Hörmann – Allen optischen und funktionalen Anforderungen gewachsen

12. Juli 2011 Mehr

Hörmann - Allen optischen und funktionalen Anforderungen gewachsen

Bei der Planung von Industriebauten fordern gewerbliche Bauherren hohe Energieeffizienz. Mit dem neuen Spiral-Schnelllauftor HS 7030 PU bietet Hörmann jetzt einen Hallenabschluss, der sich durch gute Wärmedämmeigenschaften (U-Wert bei 25 m²: 1,95 W/m²K) und zugleich eine hohe Öffnungsgeschwindigkeit (bis zu 2,5 Meter pro Sekunde) auszeichnet. Es kombiniert die Vorteile von Sectionaltoren (Robustheit, Einbruchschutz und hohe Wärmedämmung) mit den Vorteilen von Schnelllauftoren (Vermeidung von Zugluft durch schnelle Toröffnung).

Hörmann hat dabei das Torblatt von Grund auf neu konstruiert. Die Torlamellen sind mit Polyurethan ausgeschäumt und weisen dadurch nicht nur gute Schall- und Wärmedämmeigenschaften auf, sondern auch enorm hohe Festigkeit. Darüber hinaus ist es außen mit einer edlen Mikroprofilierung versehen, die dem Tor ein hochwertiges Erscheinungsbild verleiht. Neben den PU-Lamellen bietet Hörmann Rahmen mit Duratec-Verglasung und Lochblechfüllung. Das HS 7030 PU ist in allen Farben nach RAL und bis 7.000 Millimeter Breite sowie 6.000 Millimetern Höhe erhältlich.

HÖRMANN AUSTRIA Ges.m.b.H.

T +43 (0)6232 27600
F +43 (0)6232 27600-100
info@hoermann.at
www.hoermann.at 

Tags: , , , ,

Kategorie: Allgemein

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen