Neue Flachgewebedesigns auf der Domotex 2017

29. Dezember 2016 Mehr

Die Liebe zum Flachgewebe.
Um die Bedeutung von flach gewebten Teppichen für den heutigen Markt zu verstehen, braucht man nur einmal einen Blick auf die ehemaligen Preisträger der Carpet Design Awards oder auf die vielen wunderschönen modernen Flachgewebe-Designs zu werfen, die vom 14. – 17. Januar 2017 in Hannover auf der DOMOTEX angeboten werden.

domotex_waves_of_color_naziri

In einigen Fällen wurde dabei ein klassisches Design für ein modernes Publikum überarbeitet, in anderen Fällen ist das Design durch und durch zeitgenössisch. Oft sind es aber gerade die Schönheit und die Einfachheit des klassischen Designs, die den heutigen Nutzwert ausmachen. Nutzte man Flachgewebe früher zum Beispiel zum Dekorieren des eigenen Zuhauses oder auch zum Abdecken von Maultiersätteln oder von Lebensmitteln, so wird es heute weltweit vor allem als Bodenbelag geschätzt. Die Webtechnik erzeugt schon von sich aus flache Farbflächen und geometrische Muster. Diese klassischen, tribalen Designs passen perfekt zu unserem modernen Empfinden, das durch ästhetischen Minimalismus geprägt ist. Hinzu kommt, dass Flachgewebe häufig preiswerter sind als Florteppiche. In den letzten fünf Jahren hat sich die Designbranche zunehmend auf das Konzept Handwerk, authentische Macher und handgefertigte Produkte konzentriert, ebenso auf Designs, die leicht als handgewebt zu erkennen sind.

Domotex Hannover 14. – 17. Jänner 2017

 

Fotos: ©Deutsche Messe

Tags: , , , , , ,

Kategorie: Allgemein, Veranstaltungen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen