Protected by Design

8. September 2014 Mehr

Sicherheitstür

Sicherheit wird in der heutigen Zeit immer wichtiger. Viele Bankkonzepte verlangen für Ihre Gebäude bereits heute einen Mindeststandard von RC2 beziehungsweise RC3 (Resistance Class). Trotzdem soll der Eingang elegant und einladend aussehen. Gemäß dem Motto ‚Protected by Design‘ hat sich Gilgen Door Systems des Themas angenommen und kann nun Automatiktüren anbieten, die genau diesem Credo entsprechen. Als einer der ersten Hersteller hat man die Türen nach der neuen europäischen Einbruchnormenreihe (EN 1627-1630) erfolgreich geprüft.

Die automatischen Gilgen Schiebetürsysteme SLX-M RC2 und SLX-M RC3, mit schlanken Aluminiumprofilen, wurden hart auf die Probe gestellt. Das deutsche Prüfinstitut ift Rosenheim versuchte mit den entsprechenden Werkzeugen die Gilgen Automatiktüren aufzubrechen – erfolglos! Zudem hielten diese auch den statischen Belastungen (RC2 = 3000 N / RC3 = 6000 N) und der dynamischen Pendelschlagprüfung mit einer Pendelmasse von 50 kg problemlos stand.
Die zwei Gilgen Schiebtürsysteme sind in den Ausführungen 1- und 2-flügelig, mit oder ohne Oberlicht erhältlich und eignen sich auch für große Maueröffnungen (3000 x 6000 mm).

Tags: , ,

Kategorie: Allgemein

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen