REHAU – Behagliches Raumklima bei bester Akustik

16. März 2012 Mehr

Rehau

Die neue REHAU-Akustikkühldecke in Trockenbauweise erfüllt ebenso wie das Klima-Element-System 15 die funktionale Aufgabe der Raumtemperierung gemäß dem Strahlungsprinzip und beeinflusst zusätzlich die Raumakustik positiv. Durch die nahezu schmutzfreie Installation der Deckenelemente ist sie sowohl für den Neubau als auch die Sanierung (sogar bei laufendem Betrieb) geeignet.

Durch das „stille“ Heizen und Kühlen mittels Wasser anstelle von Luft können die Probleme herkömmlicher Klimageräte überwunden werden. Es entstehen weder Zugluft noch Nebengeräusche oder Staubaufwirbelungen. Zwei gelochte und miteinander verklebte Gipskartonplatten mit einem rückseitig aufgebrachten Vlies ermöglichen die nachhaltige Reduzierung des Lärmpegels. Die akustischen Eigenschaften werden dabei durch Prüfzeugnisse von renommierten Prüfinstituten nachgewiesen.
Die Akustikkühldecke wird standardmäßig in drei Größen in je drei Lochmustern angeboten. Bei Bedarf können auch objektspezifische Deckenelemente gefertigt werden. Die Elemente werden fertig vorkonfektioniert direkt auf die Baustelle geliefert.

REHAU Gesellschaft m.b.H.

T +43 (0)2236 24684-0
F +43 (0)2236 24684-239
wien@rehau.com
www.rehau.at/akustikkuehldecke 

Tags: , , , , , ,

Kategorie: Allgemein

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen