RSSKategorie: Bau & Recht

Ein Bauwerk auf mehreren Liegenschaften?

Ein Bauwerk auf mehreren Liegenschaften?

Ein großes Thema ist die Erschließung von Bauflächen in Ballungszentren, um leistbaren Wohnraum zu schaffen. Da die Baurechtsgesetznovelle von 1990 modifiziert wurde, ist es seither jedem Grundeigentümer möglich, ein Baurecht an seiner Immobilie einzuräumen.

23. März 2018 Mehr
Thermische Bauteilaktivierung (TBA)

Thermische Bauteilaktivierung (TBA)

Ab Oktober 2017 starten die Kurse zum Thema "Thermische Bauteilaktivierung". Diese Kurse bieten die Möglichkeit, Planungs- und Ausführungskompetenzen in dieser zukunftsweisenden Technologie zu erwerben und zu vertiefen.

13. September 2017 Mehr
Ziviltechnikervertrag im Todesfall

Ziviltechnikervertrag im Todesfall

Architektur-Fachmagazin, Kolumne von Rechtsanwalt Mag. Matthias Nödl. Ziviltechnikervertrag im Todesfall

2. März 2017 Mehr
Mikroapartments im legistischen Graubereich

Mikroapartments im legistischen Graubereich

Rechtsanwalt Mag. Matthias Nödl gibt Tipps zum Thema: Mikroapartments im legistischen Graubereich.

17. Januar 2017 Mehr
Die Anfechtung in der Insolvenz

Die Anfechtung in der Insolvenz

Architektur-Fachmagazin, Kolumne von Rechtsanwalt Mag. Matthias Nödl. Die Anfechtung in der Insolvenz.

30. September 2016 Mehr
Vorzeitige Auflösung des Mietvertrages

Vorzeitige Auflösung des Mietvertrages

Kolumne von Rechtsanwalt Mag. Matthias Nödl. Vorzeitige Auflösung des Mietvertrages.

29. August 2016 Mehr
Meine Wohnung  ist auch deine Wohnung

Meine Wohnung ist auch deine Wohnung

Wohnraum wird vor allem in Ballungszentren zunehmend teurer und knapper. Innovative Wohnkonzepte versuchen daher leistbares Wohnen mit dem Trend zum „Sharen“ zu vereinen – angesichts des weitgehend zwingend ausgestalteten österreichischen Miet- und Wohnrechts häufig ein rechtliches Wagnis.

21. Juli 2015 Mehr
Barrierefreiheit öffentlicher Gebäude

Barrierefreiheit öffentlicher Gebäude

Stufen, zu enge Durchgangsbreiten, zu knapp bemessene Aufzüge, Niveauunterschiede, zu klein geschriebene Hinweisschilder oder außerhalb der Sichthöhe angebrachte Bedienelemente.

18. Juni 2015 Mehr
Die gemeinnützige  Bauvereinigung  als Gesellschafterin

Die gemeinnützige Bauvereinigung als Gesellschafterin

In Österreich lebt etwa jeder Sechste in einer, von gemeinnützigen Bauvereinigungen errichteten bzw. verwalteten Wohnung. Die gemeinnützige Wohnungswirtschaft hat sich in den letzten Jahrzehnten also zu einem beachtlichen Wirtschaftsfaktor entwickelt – doch in welchem Ausmaß dürfen gemeinnützige Bauvereinigungen neben der Errichtung und Verwaltung von Wohnungen auch Beteiligungen an anderen Unternehmen halten?

16. Mai 2015 Mehr
Störende Bauarbeiten in der Nachbarschaft

Störende Bauarbeiten in der Nachbarschaft

Es gibt viele Gründe, die zum Streit zwischen Nachbarn führen können.

9. April 2015 Mehr
Die Teilzeitnutzung von Immobilien

Die Teilzeitnutzung von Immobilien

Bisweilen hat man die Bestimmungen des Teilzeitnutzungsgesetzes 2011 (TNG 2011) für totes Recht gehalten. Doch die Entwicklung des regionalen Grundverkehrs- und Raumordnungsrechts zum Thema Zweitwohnsitz insbesondere in touristisch genutzten Gebieten, verschafft diesem Gesetz zumindest in Österreich eine unerwartete Renaissance.

21. November 2014 Mehr
Korruptionsverdacht bei öffentlichen Bauausschreibungen

Korruptionsverdacht bei öffentlichen Bauausschreibungen

Eine aktuelle Studie der Kanzlei Heid Schiefer Rechtsanwälte zeigt acht Trends im Vergabewesen 2014.Insgesamt zeigt sich ein positives Stimmungsbild in der österreichischen Wirtschaft zu öffentlichen und privatwirtschaftlichen Ausschreibungen, jedoch kritisieren Auftragnehmer in Baubranche vor allem öffentliche Auftraggeber.

9. September 2014 Mehr