RSSKategorie: Licht

Im Garten der Venus

Im Garten der Venus

Nur einen Steinwurf entfernt von der weltberühmten Venus von Willendorf, einer bloß 11 cm hohen Statuette aus dem Jungpaläolithikum, steht ein architektonisches Kleinod, das auf erstaunliche Weise Vergangenheit und Zukunft in sich vereint.

7. Oktober 2014 Mehr
Zimmerservice

Zimmerservice

Die Verwandlung eines Bankgebäudes in ein Luxushotel: Das Park Hyatt am Hof ist definitiv Wiens neue Referenz im Luxussegment.

7. August 2014 Mehr
Licht in ehrwürdigen Räumen

Licht in ehrwürdigen Räumen

  Das Fachmagazin architektur gratuliert popod design, unseren langjährigen Fachkolumnisten im Bereich Licht, zum Gewinn des Titels ‚Lichtdesigner des Jahres 2014‘. Außerdem wurden zwei Projekte der Designer mit dem deutschen Lichtdesignpreis 2014 ausgezeichnet. Diese Arbeiten stellen wir unseren Lesern in dieser Ausgabe vor.     Das, als erstes bedeutendes Bauwerk des Hochbarock in Wien geltende, […]

16. Juni 2014 Mehr
Schöne neue LED-Welt

Schöne neue LED-Welt

  Es war ja nicht anders zu erwarten: Das vorherrschende Thema auf der diesjährigen Light & Building war die LED. Die weltumspannende Lichtindustrie scheint sich mit nichts anderem mehr zu beschäftigen, alle Kräfte von Entwicklung und Forschung konzentrieren sich in höchstem Maße nur darauf. So waren nur wenige Ausnahmen zu sehen, etwa die Long Life […]

13. Mai 2014 Mehr
Sauberes Licht – Schmutziges Licht

Sauberes Licht – Schmutziges Licht

Wem gehört die Nacht? Muss der Mensch seine Bedürfnisse wieder zurückschrauben und das Feld wieder der Natur überlassen? Ein kleiner Ausflug in die Untiefen der aktuellen Diskussion.

5. September 2013 Mehr
Energieoptimierung und -gewinnung im Gebäude

Energieoptimierung und -gewinnung im Gebäude

Ist nicht die beste Energie eigentlich jene, die gar nicht erst erzeugt werden muss? Wie viel Kunstlicht – und wie viel Tageslicht – braucht der Mensch eigentlich? Welche energetischen Schätze schlummern im Gebäude, die nur darauf warten, gehoben zu werden?

25. April 2013 Mehr
LEDs am Arbeitsplatz

LEDs am Arbeitsplatz

 Im vergangenen Jahr hat sich im Bereich LED-Beleuchtung viel getan; unzählige Firmen strömen mit zahllosen Produkten auf den Markt und verheißen wunderbare Dinge. Es werden für die Umrüstung bestehender Anlagen auf Retrofits zum Teil Amortisationszeiten von weniger als zwei Jahren versprochen, dazu eine sorglose und wartungsfreie Zukunft für fast eine Generation. Da ist mancher Facility Manager, Elektroplaner oder Einkäufer verunsichert ob der Informationsflut, die über alle hereinbricht. Daher ist es um so wichtiger, ein wenig hinter die Kulissen zu blicken und die Faktoren zu beleuchten, die dabei eine Rolle spielen.

2. Februar 2012 Mehr
Der Himmel und wir

Der Himmel und wir

 In jüngster Zeit liest man immer öfter über die Auswirkung unserer urbanen Beleuchtung auf den nächtlichen Himmel und seine Wahrnehmbarkeit. Wie mächtig darf die Lichtglocke sein, die den freien Blick auf die Sterne unmöglich macht? Und wer unter den Jüngeren kann sich noch erinnern, in der Stadt mit eigenen Augen die Milchstraße gesehen zu haben?

23. November 2011 Mehr
Masterplan Licht – im Großen wie im Kleinen

Masterplan Licht – im Großen wie im Kleinen

 Ob im kleinen oder im großen Maßstab – es ist wichtig, strategische Ziele zu definieren und in Form von Masterplänen festzuhalten. Dies gilt gleichermaßen für große Städte, aber auch für kleinere Ortschaften oder einfach nur klar definierte, abgegrenzte Bereiche im Ortskern. Es gilt, die Identität eines Ortes herauszuarbeiten, die verschiedenen lichttragenden Elemente aufeinander abzustimmen und seine ihm ganz eigene Geschichte zu erzählen.

20. Oktober 2011 Mehr
Modern Times

Modern Times

Die Möglichkeiten der Steuerung und Programmierung von Beleuchtungsanlagen haben sich in den vergangenen Jahren dank elektronischer Betriebsgeräte und digitaler Technik enorm weiterentwickelt. Was im Objektbereich wirklich Sinn macht – von tageslichtabhängiger Steuerung über die per Knopfdruck abrufbaren Szenarien – wird zunehmend auch im privaten Bereich verbaut.

17. August 2011 Mehr
„Kunst_LICHT_kunst“

„Kunst_LICHT_kunst“

 Mit Kreativität und Fingerspitzengefühl eingesetzte Beleuchtung kann durchaus den Anspruch von Lichtkunst erheben. Eine Fassadenbeleuchtung kann als Malerei mit Licht verstanden werden. Das von James Turrell inszenierte MAK, das Konzerthaus von Victoria Coeln oder die Wiener Staatsoper von podpod design sind nur ein paar Beispiele für subtile Lichtinszenierungen jenseits des „je heller um so sichtbarer“. Im musealen Kontext haben sich Lichtkunstwerke längst als eigenes Genre herausgebildet, ob als Skulpturen wie z. B. von Brigitte Kowanz oder auch als Interventionen im öffentlichen Raum, wie etwa jene von Olafur Eliasson.

7. Juni 2011 Mehr
Gibt es ein Leben nach der Glühbirne?

Gibt es ein Leben nach der Glühbirne?

Haben die traditionellen Leuchtmittel ausgedient oder noch ihre Berechtigung? Welche Erwartungen werden an LEDs gestellt, und wie weit ist die technische Entwicklung? Wie sieht es mit der tatsächlichen Energieeinsparung aus? Und was können wir in den nächsten Jahren erwarten? Welche Lichtqualität wird für welchen Anwendungsbereich benötigt? Welche Strategien sind zielführend für den Privatbereich?

17. Mai 2011 Mehr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen