RSSKategorie: Magazin

Strom für Indien

Strom für Indien

Eine aus dem 3D-Drucker produzierte Toilette, mit der menschlicher Abfall in elektrische Energie verwandelt werden soll, ist das innovative Projekt von dem Architekturbüro Spark. Der Produktname dieser Neuinterpretation einer Biogasanlage lautet „Big Arse“.

27. Februar 2019 Mehr
Das Paradoxon von Natur und Künstlichkeit

Das Paradoxon von Natur und Künstlichkeit

Der fertiggestellte Naturmuseumspark in St. Gallen steht exemplarisch für das Paradoxon der Schweizer Landschaft. Es ist eine Auseinandersetzung zwischen künstlicher Natürlichkeit und natürlicher Künstlichkeit.

25. Februar 2019 Mehr
Das „Problem“ mit der Mineralwolle

Das „Problem“ mit der Mineralwolle

Mineralwolleabfälle werden als eigene Abfallfraktion behandelt. Diese Regelung des Abfallstroms ist in der Praxis nur schwer bis gar nicht umsetzbar!

20. Februar 2019 Mehr
Energieinsel – Windfarm im Wasser

Energieinsel – Windfarm im Wasser

Windenergie ist ein wichtiges Thema. Um die Ziele des Klimaabkommens von Paris zu erreichen, müssen erneuerbare gewinnbringende Energien ausgebaut werden. Ein Windpark als zentraler Energiespeicher auf einer künstlichen Insel könnte dabei helfen.

18. Februar 2019 Mehr
Algenfassade in der Großstadt

Algenfassade in der Großstadt

Eine Fassade aus Algen wurde erstmals in Dublin auf der Climate Innovation Summit 2018 vorgestellt. Die Synth.Etica wurde von dem Architekturstudio ecoLogicStudio entworfen und sammelt in Echtzeit aus der Atmosphäre Kohlenstoffdioxid.

13. Februar 2019 Mehr
Der Kampf um Höhenmeter – Brookfield

Der Kampf um Höhenmeter – Brookfield

Der „Brookfield Place Calgary“ ist das höchste Gebäude Westkanadas. Es ist ein komplett verglaster Tower mit 56 Stockwerken.

11. Februar 2019 Mehr
Betonzwillinge – TAH

Betonzwillinge – TAH

Im Gebäude des Karolinska University Hospital stehen zwei große Blasen aus Beton. Die zwei Körper beinhalten Lern- und Wissenschaftslabors, Hörsäle und vier Auditorien, ausgestattet mit der allerneuesten Ton- und Akustikqualität.

5. Februar 2019 Mehr
Mit der Wolkenfarm in die Zukunft der Stadt

Mit der Wolkenfarm in die Zukunft der Stadt

Step by step arbeitet die Stadt St. Pölten auf den Titel „Fittest City of Austria 2020“ hin. Derzeit wird die Möglichkeit der Integration einer vertikalen Farm untersucht und ein sozioökonomisches Geschäftsmodell dafür erstellt.

4. Februar 2019 Mehr
Eine Fassade wie ein Vorhang – Nordwest

Eine Fassade wie ein Vorhang – Nordwest

Eine Ziegelfassade in Textilpotik entwarf das Architekturbüro behet bondzio lin in Münster. Für den Textil- und Bekleidungsverband Nordwest wurde aus Ziegelsteinen eine Fassade erbaut, die den Eindruck eines Tuches erweckt.

1. Februar 2019 Mehr
Visionärer Masterplan – Jakarta Jaya

Visionärer Masterplan – Jakarta Jaya

Umweltkatastrophen und steigende Meeresspiegel zwingen die zweitlängste Küstenlinie der Welt, sich Gedanken und Pläne für die Zukunft zu machen. Mit dem Masterplan “Jakarta Jaya: the Green Manhattan“ hat das Architekturbüro SHAU den Smart Cities prize gewonnen.

29. Januar 2019 Mehr
Hommage an die Pop-Art in Rom

Hommage an die Pop-Art in Rom

Der neue Flagshipstore Marni orientierte sich am Stil der 60er-Jahre. Amerikanische Einflüsse mit ikonografischer Sprache wurden in italienischer Umsetzung realisiert. Entstanden ist eine opulente Raumfolge in der Via del Babuino im Zentrum der ewigen Stadt Rom.

28. Januar 2019 Mehr
Erdbebensichere Bibliothek – Christchurch

Erdbebensichere Bibliothek – Christchurch

Eine erdbebensichere Bibliothek wurde in Christchurch (Neuseeland) erbaut. Schmidt Hammer Lassen Architects haben zusammen mit Architectus die Türanga Zentralbibliothek zu einer erschütterungsfreien Zone gemacht.

21. Januar 2019 Mehr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen