RSSKategorie: Projekte

Vom Gedanken der Gemeinschaft – Jacarandà

Vom Gedanken der Gemeinschaft – Jacarandà

Ein Industrieobjekt in Mailand aus den 1950er Jahren wurde von Studio Labics in einen Kindergarten mit offenem Nachbarschaftszentrum umgewandelt. Das Projekt Jacarandá besticht durch ein feinfühliges, pädagogisches Konzept und echtem Gemeinschaftserlebnis.

16. Juli 2019 Mehr
Die Bücherkiste – Plaza Biblioteca Sur

Die Bücherkiste – Plaza Biblioteca Sur

In den Wohngebieten der Stadt Lima ist es ein allgemeiner Brauch, einen bestimmten Prozentsatz der öffentlichen Flächen erzieherischen und kulturellen Belangen zu widmen. Das Projekt der „Plaza Biblioteca Sur“ wurde von Architekt Gonzalez Moix entworfen und befolgt alle veröffentlichten Richtlinien der Stadtverwaltung zur Erhöhung von Lebensqualität und Gemeinschaft.

11. Juli 2019 Mehr
Von Schuhen  und Besen – Eperon d‘Or

Von Schuhen und Besen – Eperon d‘Or

Das Eperon d`Or National Museum of Shoes and Brooms in Izegem wurde von Compagnie-O Architects + Sabine Okkerse + Greet Pauwels modernisiert, unter Berücksichtigung des Denkmalschutzes. Das Gebäude stellt eine Mischung aus Aggressivität und Passivität dar.

4. Juli 2019 Mehr
Der Anstoß – Isenberg School of Management Business

Der Anstoß – Isenberg School of Management Business

Eine Erweiterung als Landmark ist in Massachusetts entstanden. BIG-Bjarke Ingels Group in Zusammenarbeit mit Goody Clancy Architekten haben die bestehende Isenberg Schoof of Management mit einem Business Innovation Hub versehen.

27. Juni 2019 Mehr
Wohnen in der Seestadt – Seeparkquartier

Wohnen in der Seestadt – Seeparkquartier

Das Ensemble im Seeparkquartier im 22. Wiener Gemeindebezirk ist eines der größten Stadtentwicklungsprojekte Europas der 2010er Jahre. Doch vom beworbenen „lebendigen, urbanen Ort“ ist noch wenig zu spüren.

18. Juni 2019 Mehr
Cool im  heißen Süden – Gafarim House

Cool im heißen Süden – Gafarim House

In Portugal wurde von Tiago do Vale Architects ein Einfamilienhaus mit traditioneller Architektur in die Landschaft eingefügt. Es ist eine eigenwillige Neuinterpretation der Volksarchitektur, angelehnt an „Five Architects“ aus den 80er Jahren.

11. Juni 2019 Mehr
Nice, small  and beautiful – Oak Park Housing

Nice, small and beautiful – Oak Park Housing

Ein Lückenfüller auf dem Sektor des Wohnbaus ist in Sacramento entstanden. Johnsen Schmaling Architects haben für Künstler, Studenten und junge Paare sehr kompakte und hochwertig funktionale, leistbare Wohnungen in einer überteuerten Wohngegend erschaffen.

6. Juni 2019 Mehr
Ein Innenhof als  Klimamaschine – Social Housing

Ein Innenhof als Klimamaschine – Social Housing

Eine Architektur für Sozialwohnungen ist in Barcelona vom Studio Espinet/Ubach errichtet worden. Um einen zentralen Hof als Epizentrum der Anlage gruppieren sich 26 Wohneinheiten. Der Innenhof dient als Klimamaschine und sorgt wie ein Kamin für den ständigen Austausch der Luft und gute, bioklimatische Verhältnisse im Gebäude.

29. Mai 2019 Mehr
Reines Rot – House 3000 in Portugal

Reines Rot – House 3000 in Portugal

Das House 3000 in Portugal wurde von Luís Rebelo de Andrade geplant. Das kräftige Rot sticht aus der Landschaft heraus und ist dabei nicht störend. Die Form des Hauses erinnert an ein landwirtschaftliches Gebäude. Innen ist es im Gegensatz zu dem kräftigen Äußeren, von sanften und warmen Farbtönen geprägt.

23. Mai 2019 Mehr
Unter Palmen – Villa in the Palms

Unter Palmen – Villa in the Palms

Die „Villa in the Palms“ ist eine dorf­ähnliche Villenanlage für einen privaten Kunden. Sie beherbergt 19 Kokospalmen, jede ca. 80 Jahre alt, um die sich die Baukörper herumwinden. Kein einziger Baum wurde gefällt, als man den Entwurf der Abraham John Architects im indischen Bundesstaat Goa umsetzte. So erreichte man auch einen kleinstmöglichen ökologischen Footprint.

21. Mai 2019 Mehr
Kupferzeit im hohen Norden – Parq Vancouver

Kupferzeit im hohen Norden – Parq Vancouver

Das Parq Vancouver wurde von ACDF + Architecture49 und IBI Group geplant. Es beinhaltet Luxushotels, Casino, Restaurants, Wellness-Bereich sowie Seminar- und Eventbereiche. Der beeindruckende Gebäudekomplex mit seiner kupfernen Vorhangfassade schmiegt sich elegant an das dahinterliegende Stadion.

14. Mai 2019 Mehr
Es lebe das Buch! – Calgarys Central Library

Es lebe das Buch! – Calgarys Central Library

Die Bauaufsicht der Calgary‘s Central Library in Kanada wurde von dem Architekturbüro DIALOG geleitet und von Snøhetta designt. Es ist ein „best-practice“-Beispiel moderner Baudenkmäler. Die Fassade ist ein modulares System von Sechsecken, die den Eindruck von Schneeflocken, geöffneten Büchern oder verschachtelten Häusern darstellen sollen.

10. Mai 2019 Mehr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen