Page 41

Architektur Fachmagazin April, Mai 2014

Bau Automotive Industrie BETONKERNTEMPERIERUNG KOMFORTABEL. UMWELTBEWUSST. WIRTSCHAFTLICH. Das Prinzip der Betonkerntemperierung (BKT) und der reaktionsschnellen oberflächennahen Betonkerntemperierung (oBKT) beruht auf Nutzung der Speichermasse von Bauteilen. Die Betonmasse des Gebäudes wird als Wärmespeicher genutzt. Sie erlaubt einen Heiz- und Kühlbetrieb auf niedrigem, ressourcenschonendem Temperaturniveau. - Geringe Investitions- und Betriebskosten - Sanfte Kühlung ohne Zugerscheinungen - Vermeidung des Sick-Building-Syndroms REHAU Gesellschaft m.b.H. - Industriestraße 17 - A-2353 Guntramsdorf Tel.: 02236 24684-0 - wien@rehau.com - www.rehau.at DAZFH00054_90 x 139 mm_4c_04_2014.indd 1 23.04.2014 11:19:05 DC Tower Wien Architektur: Dominique Perrault und Hoffmann - Janz ZT GmbH DIE! LÜFTUNG. SEIT ÜBER 55 JAHREN. HÖCHSTE QUALITÄT – ENTWICKELT UND GEFERTIGT IN ÖSTERREICH. www.pichlerluft.at Statische Planung: Arbeitsgemeinschaft Tragwerksplanung Bollinger Grohmann Schneider Ziviltechnikergesellschaft mbH & Gmeiner Haferl Zivilingenieure ZT GmbH Metallbau Fassade: STRABAG AG, Direktion AO Metallica Konstruktion/Fassade: SCHÜCO Elementfassade - Sonderkonstruktion Systemlieferant Fassade: ALUKÖNIGSTAHL GmbH, Wien Naturstein Böden und Wände, Marmortreppen: FRIEPESS GES.M.B.H Lüftungsanlage: Pichler Lufttechnik Betonkerntemperierung: REHAU GmbH Aufzüge: KONE Aktiengesellschaft


Architektur Fachmagazin April, Mai 2014
To see the actual publication please follow the link above