Page 105

architektur_217_eMag

107 www.architektur-online.com Produkt News Rascher montiert, einfacher geliefert Auf die wachsende Nachfrage nach tragenden Wärmedämmelementen für auskragende Bauteile in Verbindung mit Vollfertigteilplatten reagiert Schöck mit dem neuen Isokorb Typ K-UZ. Ab März 2017 können damit auskragende Bauteile auch als Vollfertigteilplatten direkt an einen Unterzug oder eine Stahlbetonwand angeschlossen werden. Er unterstützt durch seine Form einen sicheren und besonders flexiblen Einbau – der Niveauunterschied zwischen innen und außen kann somit einfach gelöst werden und es entsteht Barrierefreiheit beim Balkon. Diese flexible Bewehrungsführung hilft auch dann, wenn in der Bauphase vor Ort rasch auf mögliche Änderungen oder Ergänzungen reagiert werden muss. Das innovative Element entspricht zudem dem Ansinnen seitens der Bauindustrie nach steigender Vorfertigung direkt im Werk. Um Beschädigungen beim Transport zu vermeiden, muss bei den herkömmlichen Elementen die Platte sowohl beim Be- als auch beim Entladen vorsichtig gekippt werden. Die neu überarbeitete Biegung mit kurzer Einbindetiefe der Zugstäbe beim neuen Isokorb hingegen ermöglicht den einfacheren liegenden Transport von Vollfertigteilen. Die Platte wird waagerecht angehoben und abgesetzt. Schöck Bauteile Ges.m.b.H. T +43 (0)1 786 5760 F +43 (0)1 786 5760-20 office@schoeck.at www.schoeck.at Selbstverlaufende Abdichtung Die erste selbstverlaufende einkomponentige Abdichtung hat ARDEX mit ARDEX S8 FLOW entwickelt. Verarbeiter können sie bequem im Stehen auftragen – durch die guten Verlaufs- und Glätteigenschaften geht das schnell und einfach. Zudem kann die neue Abdichtung bis zu einer Schichtstärke von 5 mm eingesetzt werden und dabei leichte Unebenheiten gleich mit ausgleichen. So erzielt man nicht nur perfekte Ergebnisse, sondern spart im Vergleich zu herkömmlichen Abdichtungen bis zu 50 Prozent der Verarbeitungszeit. Das Produkt kann als Abdichtung unter Fliesen und Platten auf Bodenflächen im Innen- und Außenbereich sowie in Schwimmbecken verwendet werden. Gefälleflächen bis zu drei Prozent können problemlos abgedichtet werden. Ideal ist die Produktneuheit für größere Flächen, weil sie über hervorragende Verlaufs- und Glätteigenschaften verfügt. Aber auch verwinkelte Flächen können so einfach und schnell abgedichtet werden. Dazu gehört, dass die Abdichtung auf nahezu allen Untergründen ohne Grundierung einsetzbar und bereits nach drei bis vier Stunden begehbar und überarbeitbar ist. ARDEX Baustoff GmbH T +43 (0)2754 7021-0 F +43 (0)2754 2490 marketing@ardex.at www.ardex.at


architektur_217_eMag
To see the actual publication please follow the link above