Page 3

architektur_417_eMag

3 www.architektur-online.com Editorial Bildung für alle Der 1953 erschienene Roman „Fahrenheit 451“ von Ray Bradbury zeichnet ein düsteres, bildungsfeindliches Bild unserer zukünftigen Gesellschaft. In diesem dystopischen Szenario gelten Bücher als gefährlich und werden deshalb verbrannt. Bücher sind eines der bedeutendsten Merkmale unserer Kultur, Wissen und Bildung wird in ihnen festgehalten, tradiert und weitergegeben. Deshalb kommt auch den Bibliotheken der Welt(geschichte) eine so große Bedeutung zu. Die berühmte Bibliothek von Alexandria gilt als legendäre Urform einer Universalbibliothek und idealtypischer Wissensspeicher und wurde vermutlich durch einen Großbrand zerstört. Coverbild: Sala Beckett, Barcelona © Adrià Goula Bibliotheken sind ein Musterbeispiel für die Vermittlung von Bildung und Kultur, wie man an einigen Beispielen in der vorliegenden Ausgabe von architektur nachlesen kann. Verschiedene Formen haben sich aus dem ursprünglichen Archiv von Schriftrollen weiterentwickelt und geben heute fast allen Menschen die Chance, sich ihren persönlichen Leidenschaften und Eignungen entsprechend, Wissen anzueignen. Ob in Indonesien, der Türkei, China oder Europa – Bibliotheken werden immer noch gebaut und genutzt. Bildung wird natürlich auch in Schulen und Kulturinstitutionen vermittelt. In Spanien wurde der Sala Beckett in Barcelona von den Flores & Prats Architects in ein zeitgemäßes Kulturzentrum verwandelt. Ein farbenfrohes Beispiel für einen Bildungsbau stammt in dieser Ausgabe vom australischen Architekturbüro McBride Charles Ryan – das „Ivanhoe Grammar Senior Years & Science Centre“. Aus Wien berichten wir über die momentan letzte Etappe der Gestaltung des Campus der Universität für Musik und darstellende Kunst, einen Bibliothekszubau von Architekt DI Reinhardt Gallister. Und ebenfalls aus Wien kommt ein Beispiel dafür, dass auch Landschafts- und Außenraumgestaltung zur Kultur unserer Zivilisation gehören, denn Bildung findet nicht nur in Innenräumen statt. Zu erleben ist dies bei der Außengestaltung des evangelischen Realgymnasiums in Wien-Donaustadt, Maculangasse vom Büro DnD Landschaftsplanung ZT KG, Anna Detzlhofer und Sabine Dessovic. Und natürlich finden Sie in architektur, Österreichs verbreitungsstärkstem Fachmagazin für Architektur (ÖAK geprüft), viele weitere internationale Magazinberichte über Bildungsbauten, die üblichen Kolumnen und die Produkt News. Spannendes und Wissenswertes bei der Lektüre wünscht Ihnen Peter Reischer SMART OUTDOOR SOLUTIONS www.trs.co.at


architektur_417_eMag
To see the actual publication please follow the link above