Page 111

AF816_eMag

111 www.architektur-online.com edv auch nicht geometrische, können zentral im Gebäudemodell genutzt und verwaltet werden. Über neue, frei definierbare Bauteileigenschaften lassen sich Informationen, die bislang parallel zum Modell gepflegt wurden, direkt aus Excel-Tabellen einlesen und im Modell vorhalten. Ferner können Archicad-Anwender ihr Gebäudemodell nun auch direkt aus dem CAD-Programm mit dem Kollisionskontroll-Werkzeug Solibri Model Checker überprüfen und damit während der gesamten Projektlaufzeit einem Qualitäts-Check unterziehen (www. graphisoft.at). Die neue Version 2017 der CAD- und BIM-Software Vectorworks Architektur von Computerworks unterstützt Planer mit neuen Funktionen in den Bereichen BIM, Datenmanagement und Kooperation. Neue BIM-Funktionen sollen den Aufwand für BIM-Prozesse reduzieren. Dazu gehört unter anderem ein komfortabler Abgleich unterschiedlicher IFC-Daten. Darüber hinaus lassen sich IFC-Daten auch zur Steuerung der Objektdarstellung nutzen. Mit neuen Webview- und Virtual Reality-Funktionen kann man zudem Projektideen teilen: Per Mausklick wird ein Link erzeugt, der es Bauherren oder Planungspartnern erlaubt, die Modelle überall und auf jedem Gerät in 3D zu betrachten und virtuell zu begehen (www.computerworks.at). Zu den Trends zählen neben BIM das kooperative Planen, die visuelle Kostenplanung und Ausschreibung, die 3D-Präsentation oder das Mobile und Cloud Computing. © Messe München „Von der Ausschreibung zur Rechnungsstellung – alles mit EINER Lösung: NEVARIS. So muss Software sein.“ Detlef Ude, Architekt bei ö-konzept, arbeitete im Rahmen des Natura 2000- Informationszentrums „Haus der Flüsse“ mit NEVARIS. www.nevaris.com Virtuelle Gebäuderundgänge waren bisher erst gegen Ende eines Bauprojekts oder nach aufwendiger 3D-Visualisierung möglich. Mit Autodesk LIVE vom gleichnamigen Hersteller können Nutzer der BIM-Konstruktionssoftware Revit Gebäude schon in der Planungsphase virtuell erleben und ihren Bauherren oder Projektpartnern präsentieren. Per Mausklick auf die entsprechende Schaltfläche in Revit konvertiert Autodesk LIVE das Projekt in ein interaktives Modell in der Cloud. Damit können Planer ihren Bauherren ein Gefühl für das fertige Projekt vermitteln und mit ihnen besser kommunizieren (www.autodesk.at). bim+ von Allplan 2017 bringt BIM-Modelle einzelner Gewerke zusammen: hier die Architektur und Haustechnik. © Allplan iceBIM, Build und Finance – NEVARIS ist eine durchgängige Software für Architekten, Planer und Baubetriebe, die den gesamten Bauprozess von der Modellierung über Kalkulation und Bauabrechnung bis hin zum Controlling abdeckt. NEVARIS – wir schaff en Lösungen. Besuchen Sie uns in Halle C3 Stand 225 NEM-16-003_FM_Architektur_Ude_195x97.indd 1 13.10.16 13:21


AF816_eMag
To see the actual publication please follow the link above