Page 20

AF816_eMag

20 architektur FACHMAGAZIN Magazin BAU 2017 Der deutschen Bauwirtschaft geht es, nach wie vor blendend. Davon profitieren auch die unterschiedlichen Berufsgruppen, die in diesem Wirtschaftszweig tätig sind. Natürlich ist es vor allem der Bauboom in Deutschland, der die aktuelle Lage der Wirtschaft begünstigt. So ist es zumeist der private Wohnungsbau, der das Ganze vorantreibt. Aber auch der Bedarf an Unterkünften für Flüchtlinge beflügelt die Baukonjunktur. Immerhin wurden in den ersten sieben Monaten des aktuellen Jahres 213.600 Wohnungen genehmigt, was einem Anstieg von 26 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht und auch einiges für Anfang kommenden Jahres erwarten lässt. Da wird nämlich, wie alle zwei Jahre, im Jänner das Messegelände in München zum Zentrum – nicht nur der deutschen – sondern auch der internationalen Bauwirtschaft. Die Messe München veranstaltet vom 16. bis 21. 01. 2017 die BAU, die Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme. Mit ihrem umfassenden, branchenspezifischen Angebot bietet die Fachmesse ihren Besuchern die komplette Produktpalette rund ums Thema Bauen. Die Messe ist nur für Fachbesucher geöffnet. Das Event dient Branchenkundigen als Plattform und ist damit eine der wichtigsten Veranstaltungen der europäischen Bauwirtschaft – rund 250.000 Fachbesucher werden insgesamt erwartet. Das Angebot ist nach Baustoffen sowie nach Produkt- und Themenbereichen gegliedert. Höhepunkt des Rahmenprogramms ist die „Lange Nacht der Architektur“ am 20. 01. 2017. Die mehr als 2.000 Aussteller aus 40 Ländern präsentieren Anfang 2017 in sämtlichen Hallen der neuen Messe München alles im Bereich Architektur, Baustoffe und Baumaterial sowie Systeme für den Industrie / Objektbau und den Wohnungs- und Innenausbau. Mit zahlreichen attraktiven Vorträgen und Foren zum Rahmenprogramm wird die Fachmesse sicherlich wieder der europäische Höhepunkt auf dem Baustoffmarkt wie zuletzt im Januar 2015. Als Besucher kann man den Messebesuch professionell und effizient mit der kostenfreien BAU App. gestalten. Sie enthält alles Wissenswerte rund um die Veranstaltung und ist der ideale Begleiter auf der Messe, sei es zur Planung des Messebesuchs oder zur Orientierung vor Ort. Sie hilft, rasch die relevanten Aussteller zu finden. Dank der Veranstaltungsübersicht hat man jederzeit Zugriff auf alle Veranstaltungsinformationen. Mit Details zu den Ausstellern, individuellen Favoritenlisten und vielen nützlichen Features organisiert sich Ihr Messebesuch wie von selbst. Kostenloser Download der App: http:// bau-muenchen.com/messe/auf-der-messe/ app/index.html Fotos: Messe München International


AF816_eMag
To see the actual publication please follow the link above