Page 33

AF816_eMag

33 www.architektur-online.com Magazin Bauen mit gefüllten Mauersteinen Der Einsatz von AIRIUMTM in Mauersteinen erlaubt es, das Gebäude zeitgleich zu bauen und zu dämmen. Dies bringt hohe Zeitersparnisse mit sich, da ein zusätzliches Anbringen einer Dämmschicht überflüssig ist. Der Markt Österreich hat in der Entwicklung dieses Anwendungsbereiches eine Vorreiterrolle innerhalb des Konzerns. Mit dem innovativen Leichtbeton Mauerstein LiaGRÜN wurden bereits die ersten Projekte realisiert. Dabei handelt es sich um einen Leichtbetonstein, dessen Kammern mit dem mineralischen Dämmstoff aus dem Hause LafargeHolcim gefüllt sind. Diese beiden mineralischen Komponenten sorgen für ein gesundes und angenehmes Raumklima. Der Baustoff sorgt für eine ausgeglichene Wohnraumtemperatur und Behaglichkeit das ganze Jahr hindurch, bei gleichzeitig minimalen Energiekosten. Auch die hohe Dämmeigenschaft bleibt aufgrund der Wertbeständigkeit des Baustoffes über die gesamte Lebensdauer gleichbleibend erhalten. Mit dieser Produktinnovation demonstriert LafargeHolcim einmal mehr die Fähigkeit, neben innovativen Lösungen auch bestehende Standards bei der Gebäudekonstruktion neu zu denken: AIRIUMTM ermöglicht eine komplett neue Vorgehensweise bei der Planung und Umsetzung der Dämmung von Gebäuden. Weitere Informationen rund um AIRIUMTM unter: www.airium.com Lafarge Zementwerke GmbH T +43 (0)1 58 889 0 F +43 (0)1 58 889 1205 www.lafarge.at Ausgleichsschicht unter Estrich Leichtbeton-Mauerstein mit AIRIUM-Füllung Der AIRIUM Dämmschaum nach der Einbringung


AF816_eMag
To see the actual publication please follow the link above