Page 92

AF816_eMag

architektur FACHMAGAZIN Produkt News Neuer Auftritt Auf der BAU 2017 in München präsentiert Gilgen Door Systems seinen frischen Marktauftritt. Außerdem wird man dort die neue Gilgen Antriebstechnologie entdecken können. Die Automatiktüren werden in typischen Anwendungen wie einer Tankstelle, Apotheke oder im Krankenhaus wieder zu finden sein. Die neue Gilgen Antriebstechnologie wurde gezielt auf die Anforderungen der Zukunft entwickelt! Unter anderem ergeben sich folgende Vorteile daraus: Das Türsystem mit seinen klaren und gerade Linien, eignet sich für alle Anwendungen - von der leichten Ganzglaslösung bis hin zum sicheren Einbruchschutz. Das geprüfte System bietet Gesamtlösungen für Brandschutz, Fluchtweg und gegen Einbruch. Außerdem wird eine funktionale und elegante Integration aller Komponenten gewährleistet. Die Automatiktüren sind geräuscharm, energieeffizient und das Touchdisplay ermöglicht eine einfache und unkomplizierte Bedienung. Zusätzlich wird auch ein Sicherheitsrolltor ausgestellt, welches nach den höchsten Sicherheitsstandards gebaut und geprüft wurde. BAU 2017: Halle 3B, Stand Nr. 338 Gilgen Door Systems Austria GmbH T +43 (0)1 7065866 F +43 (0)1 7065856 info@gilgendoorsystems.at www.gilgendoorsystems.at 92 Die neuesten Trends bei Fenstern und Haustüren Der Komplettanbieter Kneer-Südfenster zeigt auf der BAU 2017 die neuesten Trends und attraktives Design bei Fenstern, Hebe Schiebe-Türen und Fassadensystemen. Mit dem AKF 724 S und AKF 734 S, erweitert der Produzent sein Sortiment in einem Bereich, der bei Bauherren und Architekten derzeit besonders hoch im Kurs steht. Preislich deutlich günstiger als Aluminium Holz-Fenster bieten sie eine höherwertige Alternative zu reinen Kunststofffenstern. Im Gegensatz zu marktüblichen Systemen mit sogenannter Clip-Montage ist die Aluminium-Flügelschale nicht fest mit dem Kunststoffrahmen verbunden. Das erlaubt eine unterschiedliche Längenausdehnung der beiden Materialien und wirkt sich positiv auf die Lebensdauer des Systems aus. Die Aluminiumschale punktet durch eine anspruchsvolle Eckverbindung und überzeugt durch ihre hochwertige Optik. Basis ist ein stabiles und langlebiges Kunststoff-Profil, das sich für große Fensterelemente bis hin zu weitläufigen Hebe-Schiebe-Türen eignet. Zur individu- ellen Farbgestaltung stehen die komplette RAL-Farbpalette und viele Effektfarbtöne zur Verfügung. BAU 2017: Halle B4, Stand 309 Kneer GmbH T +49 (0)7333 83-0 F +49 (0)7333 83-40 info@kneer.de www.kneer-suedfenster.de


AF816_eMag
To see the actual publication please follow the link above