Aktuelle Beiträge

MAK NITE Lab. Michael Riedel

31. Oktober 2014 Mehr
MAK NITE Lab. Michael Riedel

Der in Frankfurt am Main lebende Künstler Michael Riedel (geb. 1972), greift mit konzeptuellen Übermalungen in das Kunstsystem ein. Seine Vervielfältigungen von Werken, Ausstellungen, Konzerten, Lesungen und Clubabenden entwickeln eine eigene Matrix, die aus der Auseinandersetzung mit Kunstproduktion, Performance und Vermittlung als ästhetische Form resultiert.

Mehr lesen

STAR22 – von der Industriebrache zum neuen Wohnquartier

31. Oktober 2014 Mehr
STAR22 – von der Industriebrache zum neuen Wohnquartier

Leistbarer und lebenswerter Wohnraum dank Wiener Wohnbauinitiative Am Areal des ehemaligen Waagner-Biro-Geländes im 22. Wiener Gemeindebezirk planten die Wiener Architekturbüros HUSS HAWLIK Architekten ZT und SCHEIFINGER+PARTNER ZT gemeinsam einen Wohnbau mit 218 Wohnungen, Gemeinschaftsräumen und einem Kindergarten. Es ist das erste Projekt, das aus Mitteln der Wohnbauinitiative 2011 der Stadt Wien realisiert wurde. Im Oktober 2014 war das Wohnhaus bezugsbereit.

Mehr lesen

Kunst im Gespräch

30. Oktober 2014 Mehr
Kunst im Gespräch

Anlässlich der aktuellen Ausstellung „Druot, Lacaton & Vassal – Tour Bois le Prêtre, Transformation eins 1960er-Jahre Wohnhochhauses“ im HDA findet noch im Rahmen des steirischen herbst der „Kunst im Gespräch"- Kulturdialog statt.

Mehr lesen

AXIS Ingenieurleistungen Generalplaner Umbau Parlament

30. Oktober 2014 Mehr
AXIS Ingenieurleistungen Generalplaner Umbau Parlament

Nach 18 Monaten europaweitem Vergabeverfahren ging die Arbeitsgemeinschaft von AXIS Ingenieurleistungen mit den Architekten Jabornegg & Pálffy als Bestbieter hervor und wurde nun mit der Planung der nachhaltigen Sanierung des Parlaments-gebäudes beauftragt.

Mehr lesen

Die schwimmende Brücke

29. Oktober 2014 Mehr
Die schwimmende Brücke

Als Zugang zur Festungsinsel ‚Op den Zoom‘ in der Stadt Bergen in Holland gibt es seit März dieses Jahres eine schwimmende Brücke, gestaltet von den RO&AD architects. In früheren Zeiten (18. Jahrhundert) war die Festung nur per Boot erreichbar, also mussten alle Soldaten und Güter mit einem Boot 80 Meter über den Wassergraben transportiert werden. Ende des 19. Jahrhunderts verlor die Festung ihre militärische Funktion, man verband sie mit einer Brücke mit dem Ufer und heute wird sie nur noch für Events und private Veranstaltungen benutzt.

Mehr lesen

Transformation und Weiterbauen

29. Oktober 2014 Mehr
Transformation und Weiterbauen

Transformation und Weiterbauen Derartige Gebäude zu erweitern und für neue Nutzungen zu adaptieren, war in den vergangenen Jahren oftmals Thema innerhalb ihrer Arbeit.

Mehr lesen

Orgatec bestätigt die Marschrichtung

28. Oktober 2014 Mehr
Orgatec bestätigt die Marschrichtung

SENNWALD/SG, 27. Oktober 2014. Was die Sitag AG an der Orgatec 2014 zum Messe-Thema ‚Modern Office & Object‘ beigetragen hat, trifft die Gebote der Zeit: flexible, modulare Einrichtungen für das Büro der Zukunft. Die Ausstattung dynamischer Arbeitswelten ist seit 50 Jahren die Kernkompetenz des Schweizer Büromöbel-Herstellers.

Mehr lesen

Vortrag “Friedrich Achleitner: Die Denkmäler von Bogdan Bogdanovic”

28. Oktober 2014 Mehr
Vortrag “Friedrich Achleitner: Die Denkmäler von Bogdan Bogdanovic”

Mit einem Vortrag von Friedrich Achleitner startete 1994 das Programm des Architekturforum Tirol – mit ein Grund, den renommierten Architekturhistoriker und Schriftsteller anlässlich von 20 Jahren aut zu einem Vortrag einzuladen, bei dem er seine jüngste Publikation über die Denkmäler des 2010 verstorbenen Bogdan Bogdanovic vorstellt.

Mehr lesen

20 Jahre aut.

27. Oktober 2014 Mehr
20 Jahre aut.

Vergangenen Samstag haben wir mit vielen unserer Wegbegleiter unser 20-Jahr-Jubiläum gefeiert - danke an alle, die zum so guten Gelingen des Fests beigetragen und mit uns gefeiert haben.

Mehr lesen

SMART Working

24. Oktober 2014 Mehr
SMART Working

Am 12. September 2013, also vor ziemlich genau einem Jahr, fand ein von M.O.O.CON. initiierter Workshop zum Thema ‚Activity Based Working – Die Zukunft der Arbeit‘ statt. Eines der Beispiele, das damals vorgestellt und diskutiert wurde, war der Umzug des Pharmaunternehmen GlaxoSmithKline von Wien/Auhof nach Wien/Meidling. Mit dem Einzug der 80 Innendienst-MitarbeiterInnen ins Europlaza Anfang Juni 2014 wurde dieser Prozess vorläufig abgeschlossen. Es war ein Musterbeispiel für Change Management.

Mehr lesen