Tunneldurchschlag beim Gleinalmtunnel

10. März 2015 Mehr

 

ASFINAG: Einladung zum festlichen Tunneldurchschlag beim Gleinalmtunnel am 12. März 2015

Graz (OTS) – Bei einem der wichtigsten Verkehrsprojekte in der Steiermark – und auch darüber hinaus – gibt es am kommenden Donnerstag etwas zu feiern – den Durchschlag für die zweite Röhre des Gleinalmtunnel auf der A 9 Pyhrn Autobahn. Bis Ende 2018 errichtet die ASFINAG eine zweite Tunnelröhre und bringt den bestehenden Tunnel auf den technisch letzten Stand. Mit Fertigstellung dieses 240-Millionen-Euro-Projektes wird die A 9 Pyhrn Autobahn 2019 durchgehend vierspurig befahrbar sein. Zum traditionellen Tunneldurchschlag laden wir Sie hiermit herzlich ein.

Donnerstag, 12. März, 14.30 Uhr
Festgelände Nordportal Gleinalmtunnel, St. Michael/Stmk.

Ihre Gesprächspartner sind: Karl Fadinger, Bürgermeister St. Michael i.O. Markus Windisch, Bürgermeister Übelbach Manfred Sachs, Östu-Stettin Hoch- und Tiefbau GmbH Gernot Brandtner, Geschäftsführer ASFINAG Bau Management GmbH Alois Schedl & Klaus Schierhackl, Vorstände ASFINAG Gerhard Kurzmann, Landesrat für Verkehr und Umwelt Franz Voves, Landeshauptmann Steiermark
Anfahrt: Von Linz kommend fahren Sie durch die Mautstelle Gleinalm. Unmittelbar vor dem Tunnelportal biegen Sie rechts ab und folgen der Beschilderung zum Festgelände. Von Graz kommend fahren Sie durch den Gleinalmtunnel. Unmittelbar nach dem Tunnelportal biegen Sie rechts ab zum Festgelände. Die Parkplätze vor Ort sind beschildert.

Text: APA OTS

Tags: , , , , , , ,

Kategorie: Kolumnen, Nachrichten, News, Veranstaltungen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen