Apple‘s Theater

28. November 2017 Mehr

Das bestdokumentierte Highlight der Architekturszene ist wohl der neue Campus von Apple in Cupertino. Ein neues Drohnenvideo zeigt auch das massive Dach der Anlage, das nahezu komplett mit Solarpanels bedeckt ist. Nach Angaben des Konzerns ist es das größte Solardach auf gebogenem Glas (ohne Superlative kommt Apple eben auch bei seinen Büros nicht aus). Events werden zukünftig im Steve-Jobs-Auditorium stattfinden – einem sechs Meter hohen Glaszylinder mit einem Durchmesser von 50 Metern.

 

Apple Theater Solardach

 

Apple CEO Tim Cook hat offiziell bereits die neue Eventbühne der Architektur, die ebenfalls von Foster + Partners entworfen wurde, eingeweiht. Nach dem Namen des Gründers heißt der Ort Steve Jobs Theater und hier werden künftig die neuen Produkte der Presse vorgestellt werden. Größtenteils unter der Erde gelegen, fasst es 1.000 Sitzplätze. Getoppt wird es von dem schon erwähnten Glaszylinder mit dem scheibenförmigen Dach.
APPLE will den Campus nahtlos mit der Natur verschmelzen lassen, deshalb werden im Inneren des Ringes Bäume gepflanzt. Und damit sie gleich richtig nach Natur aussehen, müssen es ausgewachsene Exemplare sein, 9.000 an der Zahl. Betrieben wird der gesamte Campus mit 100 % erneuerbarer Energie. Wieder ein Superlativ, weil das die weltgrößte Solaranlage ist. 12.000 Mitarbeiter werden in der Architektur einmal arbeiten. Ein Teil ist schon übersiedelt, obwohl noch ein halbes Jahr bis zur endgültigen Fertigstellung verstreichen wird.

 

 

Fotos: ©Nigel Young / Foster + Partners

Drohnenvideo

Tags: , , , , , , ,

Kategorie: Magazin