Baumhaus aus Beton – Sun Path House

29. November 2017 Mehr

Was macht ein Architekt, wenn er ein Baumhaus bauen will und kein Baum zur Hand ist? Er baut sich seinen eigenen Baumstamm, der dann auch als Zugang zum Haus benutzt wird. So geschah es auch in Miami Beach, wo Architekt Christian Wassmann das „Sun Path House“ entworfen hat.

 

151224_SUN_PATH_HOUSE_0015_-Correct

 

Es ist ein dreigeschossiger Zubau zu einem 30er Jahre Bungalow. Ein quadratischer, verglaster Körper sitzt auf einer baumähnlichen Säule, in deren Zentrum eine Stiege hinaufführt. Laut Architekt soll bei dieser Architektur die Sonne das Wohlbefinden und die Gesundheit der Bewohner fördern. Vielleicht ist auch deshalb der Stamm aus Beton in seinem Grundriss von den Kalenderbauten inspiriert und auch nach dem Stand der Sonne ausgerichtet. Um sich nach Norden auszurichten, ist die oberste Ecke der gekrümmten Linie um genau 11,25 Grad gegen die Grundstücksgrenze gedreht. In der Mitte der Wand, im Inneren des quadratischen Schlafzimmers ist die Kurve parallel zum existierenden Haus. Am Boden dreht sich die Wand um 11,25 Grad gegen die Mitte des Gartens. Die Rotationsachse dieser (insgesamt) 22,5 Grad Drehung liegt genau in der Mitte der Wendeltreppe, welche sich um einen Kamin in die Höhe dreht. In dem so entstandenen kontemplativen Raum soll eine Verbindung zwischen Architektur und Kosmos spürbar werden. Am Dach befindet sich noch ein Sonnendeck mit Schwimmbecken, hier bilden die hochgezogenen Wände des „Stammes“ einen perfekten Wind- und Sichtschutz.

 

151224_SUN_PATH_HOUSE_0329_-Correct

 

Fotos: ©Lukas Wassmann

Tags: , , , , , ,

Kategorie: Magazin

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen