Aktuelle Beiträge

Ein Innenhof als Klimamaschine – Social Housing

29. Mai 2019 Mehr
Ein Innenhof als  Klimamaschine – Social Housing

Eine Architektur für Sozialwohnungen ist in Barcelona vom Studio Espinet/Ubach errichtet worden. Um einen zentralen Hof als Epizentrum der Anlage gruppieren sich 26 Wohneinheiten. Der Innenhof dient als Klimamaschine und sorgt wie ein Kamin für den ständigen Austausch der Luft und gute, bioklimatische Verhältnisse im Gebäude.

Mehr lesen

Das gute Licht 2019 – touch, feel and follow

29. Mai 2019 Mehr
Das gute Licht 2019 – touch, feel and follow

„Das gute Licht 2019 - touch, feel and follow" ist eine Veranstaltung für alle Sinne. Leuchten zum Anfassen, Technik und Montage live erleben - Das Mitmachen steht bei den Abendprogrammen im Vordergrund.

Mehr lesen

Wohnen in der Endlosschleife – MOBIUST

28. Mai 2019 Mehr
Wohnen in der Endlosschleife – MOBIUST

Antony Gibbon hat in seiner neuesten Studie MOBIUST raumbildende Elemente als Inspirationsquelle verwendet. Der britische Innenarchitekt und Designer ist durch sein Studium auf klare geometrische Formen und Strukturen gestoßen - Das Möbiusband als perfekter Innenraum.

Mehr lesen

Kühlende Gehsteige in Nizza

27. Mai 2019 Mehr
Kühlende Gehsteige in Nizza

Das Büro Josep Lluis Mateo von mateoarquitectura hat einen multimodalen Verkehrsknotenpunkt in Nizza fertiggestellt. Straßenbahnen, Busse, Fahrradfahrer und Fußgänger begegnen sich auf dem kühlenden Pflaster.

Mehr lesen

Human Centric Lighting – Wie Licht sich auf Menschen auswirkt

24. Mai 2019 Mehr
Human Centric Lighting  – Wie Licht sich auf Menschen auswirkt

Licht wirkt sich auf das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit aus. Daher ist es wichtig, ein optimales Beleuchtungskonzept zu erarbeiten und umzusetzen. Ob Büro, Bar oder Friseursalon - Die Beleuchtung sollte immer an den Bedarf angepasst sein.

Mehr lesen

Reines Rot – House 3000 in Portugal

23. Mai 2019 Mehr
Reines Rot – House 3000 in Portugal

Das House 3000 in Portugal wurde von Luís Rebelo de Andrade geplant. Das kräftige Rot sticht aus der Landschaft heraus und ist dabei nicht störend. Die Form des Hauses erinnert an ein landwirtschaftliches Gebäude. Innen ist es im Gegensatz zu dem kräftigen Äußeren, von sanften und warmen Farbtönen geprägt.

Mehr lesen

Betonpreis 2018 – Sieger Bürgerzentrum Böheimkirchen

22. Mai 2019 Mehr
Betonpreis 2018 – Sieger Bürgerzentrum Böheimkirchen

Der Sieger des GVTB Betonpreises 2018 ist das Bürgerzentrum Böheimkirchen. Trendige Linienführungen sowie die Kombination aus Alt und Neu haben die Fachjury überzeugt.

Mehr lesen

Text und an der Architektur – Friedrich Achleitner

22. Mai 2019 Mehr
Text und  an der Architektur – Friedrich Achleitner

Nachruf auf einen Menschen, der uns fehlen wird - Friedrich Achleitner war Dialektdichter, Avantgardist, Bauwissenschaftler, Architekturkritiker und Universitätsprofessor. Er ist am 27. März 2019 verstorben.

Mehr lesen

VELUX Modular Skylights: Helle Schule – helle Köpfe

22. Mai 2019 Mehr
VELUX Modular Skylights: Helle Schule – helle Köpfe

VELUX Commercial bringt Tageslicht und frische Luft in Schulen und Kindergärten: Das modulare Oberlichtband VELUX Modular Skylights steigert in der Volksschule Bütze die Stimmung und Lernfreudigkeit.

Mehr lesen

Unter Palmen – Villa in the Palms

21. Mai 2019 Mehr
Unter Palmen – Villa in the Palms

Die „Villa in the Palms“ ist eine dorf­ähnliche Villenanlage für einen privaten Kunden. Sie beherbergt 19 Kokospalmen, jede ca. 80 Jahre alt, um die sich die Baukörper herumwinden. Kein einziger Baum wurde gefällt, als man den Entwurf der Abraham John Architects im indischen Bundesstaat Goa umsetzte. So erreichte man auch einen kleinstmöglichen ökologischen Footprint.

Mehr lesen

Sanitärsysteme für eine nachhaltige Zukunft

20. Mai 2019 Mehr
Sanitärsysteme für eine nachhaltige Zukunft

Herr Dr. Harald Gründl von EOOS Design spricht am 24. Mai im Laufen Innovation Hub über alternative Wege zur Verringerung der Verschmutzung durch Abwässer.

Mehr lesen

Solargekühltes Gebäude in Frankfurt

20. Mai 2019 Mehr
Solargekühltes Gebäude in Frankfurt

Das Turmcenter in Frankfurt greift auf Solarenergie mittels Wärmerecycling zurück. Die Glasfassade des Gebäudes wird als ganzjähriger „Energiesammler“ genutzt.

Mehr lesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen