Dantendorfer Wien

5. Mai 2016 Mehr

Verkaufsflächen effizient inszenieren. Der Premium Ausstatter Dantendorfer eröffnete mit Jahreswechsel im ehemaligen Prada Store in der Weihburggasse nahe des Wiener Stephansplatzes. Der neu gestaltete Shop mit 350 m2 Verkaufsfläche auf zwei Etagen präsentiert eine Vielzahl an hochwertigen Lables wie Sofie D’Hoore, Alberto Aspesi, Herno, Boglioli, Moncler und Etro in bester Lage und einladendem Ambiente.

Herren können dort ihre Kleidung maßgerecht anpassen lassen und erfahren eine perfekte Betreuung. Roy Dantendorfer – der Geschäftsführer – ist ein Spezialist in Sachen Mode, Trends und Design und international immer auf der Suche nach neuen interessanten Lables. So wundert es auch nicht, dass ihm neben Mode auch die Präsentation dieser und die damit verbundenen architektonischen Themen wichtig sind. Die Präsentation der Ware ist ein wesentlicher Faktor und bedarf ebenso großer Erfahrung und eines guten Gespürs für Design. In diesem Shop wurden all diese hohen Ansprüche in den unterschiedlichen Bereichen umgesetzt.

Dantendorfer_Wien

Die Beleuchtung stellt neben der Einrichtung und Farbgebung des Shops einen wesentlichen Erfolgsfaktor dar, welcher wohlüberlegt sein sollte. Es galt, mit dem Lichtkonzept und den gewünschten Leuchten auf die hohen Ansprüche entsprechend einzugehen. Effektvolle flexible Inszenierungen – ebenso wie angenehme Allgemeinbeleuchtung – waren dem Bauherren ein Anliegen. Dabei durfte aber vor allem der Wohlfühlfaktor für den Kunden nicht fehlen und die Farbwiedergabe der Mode musste perfekt sein. Auch die Themen Sehkomfort und Entblendung stellten einen zentralen Punkt bei der Auswahl der Leuchten dar.

LED-Licht für einen perfekten Verkaufsraum
Die Mode im Shop ist vielfältig und farbenfroh und deshalb ist die Farbwiedergabe von entscheidender Bedeutung. ERCO verfügt über ein Leuchtensortiment, welches seit Anfang 2015 vollständig auf LED-Technologie basiert. Die Leuchten mit Projektionsoptik verfügen über eine hohe Effizienz und dank hochwertigster LEDs und Binning unter 
2 SDCM über perfekte Farbwiedergaben, Brillanz und Präzision. Realisiert wird dies u. a. durch die eigens entwickelte Projektionsoptik, die es dem Betreiber ermöglicht, bei nahezu jedem Produkt individuelle Anpassungen und Akzente zu setzen. Somit kann man – beispielsweise den Lichtcharakter bei Strahlern – durch einfachen Linsentausch zwischen bis zu sechs Ausstrahlwinkeln wählen und anpassen. Jeder Shop oder auch Verkaufsbereich kann individuell im richtigen Licht erstrahlen. Dank projiziertem Licht ist auch der Sehkomfort für die Kunden auf höchster Ebene. Die Optik bewirkt, dass der Kunde weniger „geblendet“ wird als bei herkömmlicher und gängiger Reflektionsoptik. Sie besitzt einen fokussierten Ausstrahlwinkel und bringt dadurch weniger Blendeffekte für die Kunden und natürlich auch die Mitarbeiter. Die hier verwendeten LED-Strahler der Optec-Serie treten somit im Shop zurück und rücken die einzigartigen Modestücke in den Blickpunkt des Kunden.

Weiterführende Infos
ERCO Lighting GmbH
Tel: +43 (0)1 798 84 94-0
E-Mail: info.at@erco.com
Web: www.erco.com

Fotos: ©ERCO

Tags: , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Licht, Produktnews

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen