Eleganz und Transparenz im Brandschutz

27. Mai 2015 Mehr

 

Um gehobene Ansprüche an exklusive Objektarchitektur auch im Brandschutz zu erfüllen, bietet Teckentrup (Fels am Wagram) seine rauchdichte T30-Ganzglas-Feuerschutztür „Teckentrup GL“ als rahmenlose Konstruktion mit maximaler Transparenz an. 

 

 

Sowohl die ein- als auch die zweiflügelige Variante ist nach EN 1634-1 geprüft. Zur Eleganz tragen die designorientierten Edelstahl-Beschläge bei: 3D-Spezialbänder, ein Spezialschloss mit moderner Rundgriff-Garnitur und der hochwertige Gleitschienen-Türschließer unterstreichen das schlichte Design des nur 27 Millimeter dünnen Türblatts. Auf Wunsch kann jeder Türdrücker mit Brandschutz-Zulassung anstelle der Standardausrüstung gewählt werden. Das ist insbesondere für Objekte interessant, die in einer einheitlichen Designsprache geplant wurden. Durchgänge scheinen offen zu stehen, die Durchsicht erfolgt über das volle Zargen-Innenmaß. Mit Dekorfolien oder Siebdruck im Scheibeninnenraum lässt sich diese Durchsichtigkeit optional auch gestalten. Für den Rauchschutz sorgt eine absenkbare Bodendichtung. Sonderausstattungen wie Panikfunktion oder Türantrieb erweitern den funktionellen Spielraum.

 

Teckentrup GmbH & Co. KG

T +43 (0)664 5458946
info.at@teckentrup.biz
www.teckentrup.at

 

Tags: , ,

Kategorie: Produktnews

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen