Energieeffiziente Lösung

19. Juni 2015 Mehr

 

Fertigteilwände bieten in modernen Bauobjekten mit Betonfertigteilen viele Vorteile, von einem schnellen Baufortschritt über die Wärmedämmung bis zur statischen Sicherheit. Bei den zunehmend eingesetzten „Innen gedämmten Hohlwänden“ mit integrierter Wärmedämmschicht innerhalb der Wand, werden üblicherweise rostfreie Baustahl-Gitterträger eingesetzt. Als Alternative zu diesen rostfreien Gitterträgern bietet Schöck den neuen Thermoanker aus glasfaserverstärktem Kunststoff an.

 

Thermoanker

 

Er besteht aus der Glasfaserbewehrung ComBAR und bietet eine Reihe von Vorteilen. Im Vergleich zu Stahl mit dem Lambdawert von 60 W/mK hat ComBAR weniger als 0,5 W/mK. Zudem ist die Zugfähigkeit doppelt so hoch wie bei Stahl, damit ist der Thermoanker der ideale Bauteil für Abstandhalter und Zuganker. Neben den technischen Vorteilen bietet er auch einen günstigeren Preis als die Edelstahllösung mit Gitterträgern sowie Bearbeitungsvorteile für die Fertigteilwerke bei einem höherwertigen Produkt. Mit diesem Anker werden U-Werte zwischen 0,236 W/m²K und 0,391 W/m²K bei einer durchschnittlichen Hohlwand von 30,0 cm bis 36,5 cm realisiert. Das Produkt ist vom DIBt Berlin unter der Nr. Z-21.8-1894 für Hohl- und Sandwichwände mit Innendämmung zugelassen.

 

Schöck Bauteile Ges.m.b.H. 

T +43 (0)1 786 5760
F +43 (0)1 786 5760-20
office@schoeck.at
www.schoeck.at

 

Tags: ,

Kategorie: Produktnews, Wand

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen