Von der Idee zum Licht – REGENT

15. Juli 2019 Mehr

REGENT Licht GmbH

Ob Muster oder endgültiges Produkt – das gesamte Know-how sowie die umfassenden Erfahrungen aus anderen Projekten fließen hier ein. Für das markante Asklepios-Gebäude auf dem Novartis Campus galt es, nicht nur eine besondere Leuchte zu erschaffen, sondern die Vision der Architekten Herzog & de Meuron als Teil eines Gesamtprojektes zu verwirklichen. In einem kooperativen Prozess zwischen den Architekten und dem CSP-Team gelang es, die strukturellen Anforderungen an die Beleuchtung genau so in einer Leuchte zu verwirklichen, dass diese den Vorstellungen der Architekten und der Bauherrschaft zu 100 % entspricht.

 

REGENT Licht

 

Die dabei entstandene Einbauleuchte fügt sich perfekt in die feinmaschige Deckenstruktur ein, greift mit der eigenen filigranen Gitterstruktur das Deckengewebe auf und führt es fort. Die Beleuchtung passt dennoch zu den vielfältigen Anforderungen der kommunikativen Räume. Und ohne dass dies sichtbar wäre, handelt es sich um verschiedene Varianten der Leuchte. Wie unter freiem Himmel unterstützt die CSP-Leuchte die Kommunikation der Mitarbeitenden in jedem Winkel des Gebäudes. Selbst in der öffentlich zugänglichen Bar. Asklepios, der griechische Gott der Heilkunst, hätte seine Freude daran.

REGENT Licht GmbH
T +43 (0)1 879 12-10
info@regent-licht.at
www.regent.ch

Tags: , , , , , , , , , ,

Kategorie: Licht

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen