Move your Office and „ReThink Daylight“

27. Juli 2017 Mehr

Natürliches Licht – So wichtig wie reine Luft zum Atmen, so kostbar wie klares Wasser zum Trinken. Nicht nur für die Leistungs– und Konzentrationsfähigkeit, auch für das seelische Gleichgewicht ist Tageslicht unersetzlich. ReThink Daylight zeigt in einem außergewöhnlichen HandsOn-Workshops in Wien und Innsbruck, die Möglichkeiten von Tageslicht als Baustoff mit enormem Potenzial auf.

Tageslicht in der Architektur
In der Architektur ist Tageslicht ein wesentlicher Parameter für die Gestaltung und Wirkung von Innenräumen – und beeinflusst auch die Gesundheit der BenutzerInnen. Erst durch Licht wird Raum sichtbar, schafft Stimmung und Atmosphäre und verleiht dem Raum Qualität. Wechselnde Lichtstimmungen und Launen des Tages werden eingefangen, nach innen transportiert und vermitteln das Gefühl, lebendig zu sein.

Architektur wird – wie kaum eine andere Kunst – stark von Technik und Wissenschaft beeinflusst. Wer wirklich für den Menschen und seine Bedürfnisse bauen will, sollte Verstand und Sinnlichkeit zusammen fließen, Geist und Hand gemeinsam arbeiten lassen.

„Das Wissen über Baukonstruktionen, Materialen und Kräfte, über die Energiebilanz eines Gebäudes lässt sich nicht von der künstlerischen Idee oder der inspirierenden Wirkung von Licht und Raum trennen“, so der renommierte US-Architekt Steven Holl.

 

Tageslichtsimulation

 

HandsOn Workshops im Zeichen des Lichts
Innerhalb der zweitägigen Workshops haben ArchitektInnen die Möglichkeit, anhand von Arbeitsmodellen Lichteinfälle zu testen. Diese Modelle werden mit Karton, Schere, Kleber & Co. detailgetreu gebaut. Anschließend werden mit Hilfe eines künstlichen Himmels die Lichteinfälle und –verläufe simuliert und kontrolliert. „Tageslicht ist wie ein zusätzlicher, völlig frei verfügbarer Baustoff, der jedem Raum eine eigene, ausdrucksstarke Identität verleiht“, so Giulio Camiz, VELUX Architekt.

 

HandsOn Workshop im Zeichen des Tageslichts

 

Move your Office
In den ReThink Daylight Workshops haben ArchitektInnen die Gelegenheit, in Zusammenarbeit mit ExpertInnen ein Tageslicht-Konzept für ihr aktuelles Projekt zu erstellen und es so aus einem völlig neuen Blickwinkel zu betrachten – es wird lange vor dem Spatenstich zum Leben erweckt, die gewonnenen Erkenntnisse fließen auch in künftige Entwürfe ein.

 

Detailgetreue Modelle

 

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein aktuelles Projekt, das während des Workshops bearbeitet wird – damit wird die Praxistauglichkeit sichergestellt.

Sie sind interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre Anmeldung unter: www.rethinkdaylight.at

Tags: , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Fenster und Türen, Produktnews

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen