Zeitgemäße Konzepte für den Wohnungsbau

11. Oktober 2017 Mehr

 

Das 22. Brillux Architektenforum Wien beschäftigt sich mit dem Thema:  „Zeitgemäße Konzepte für den Wohnungsbau“

 

1_2016_berger+parkkinen-architekten_querkraft-architekten_aspern-holwohnbau_01Hertha-Hurnaus_pq-Kopie

Foto:©Hertha Hurnaus

 

Wohnungsbau ist das Thema der Stunde, er boomt, doch die entstehenden Stadtquartiere stehen häufig in der Kritik der Öffentlichkeit: Seelenlos, gleichförmig, ohne Individualität und Identität lautet das Urteil. Genossenschaften erleben unter diesen Vorzeichen eine Renaissance. Bauherrengemeinschaften erproben neue, gemeinschaftliche Modelle. Wien spielt bei den zeitgemäßen Konzepten für den Wohnungsbau eine Vorreiterrolle. Etwa 60 Prozent der Wiener leben in geförderten Wohnungen. Und das sind keine grauen Plattenbauten am äußeren Stadtrand, vielmehr ist der vom Staat subventionierte Wohnraum ökologisch, nachhaltig und zentrumsnah. Beim 22. Architektenforum in Wien werden in Exkursionen und Vorträgen Projekte und zeitgemäße Konzepte in der Architektur vorgestellt, die grenzübergreifende Anregungen und Inspirationen für die Entwicklung lebenswerter Stadtquartiere vermitteln. Im Rahmen geführter Exkursionen können die Teilnehmer die architektonischen Hotspots Wiens entdecken.

 

2_2015_Delugan-Meissl_sus-architekten_SWV_Hof2_03_FK_gr-Kopie

Foto:© FK

 

22. Brillux Architektenforum Wien
Montag, 20. November 2017, 10:00 bis ca. 18:00 Uhr
Aula der Wissenschaften, Wollzeile 27a, 1010 Wien

Informationen/Anmeldungen:
www.brillux.at/architektenforum

Brillux Farben GmbH
T +43 (0)732 370740-0
info@brillux.at
www.brillux.at

Tags: , , , , ,

Kategorie: Produktnews