Bricktopia

11. Oktober 2016 Mehr

Die Bildung des Portemanteauwortes Bricktopia, einer Amalgamierung der Wörter brick (Ziegel) und Utopia (fiktiver Ort mit idealer Gesellschaft) zeigt die Intention dieses Projekts bereits deutlich. Eine möglicherweise zukunftsweisende Technik, ähnlich dem Projekt von Solano Benítez auf der Architekturbiennale 2016 in Venedig (architektur 05/16), ist diese innovative Arbeit von Map13 Barcelona bereits mit dem WAN Temporary Small Spaces Award 2015 ausgezeichnet worden.

bricktopia_

Map13 Barcelona präsentierte eine frische, auffallende Architektur, basierend auf einer akribischen Forschung zur Auslotung von Materialgrenzen und -strukturen. Die Arbeit war der Gewinner beim International Festival of Architecture Eme3 in Barcelona – ein nicht verstärktes Mauerwerk aus Ziegelsteinen, unter Benutzung der traditionellen Gewölbetechnik. Das Konzept entstand aus einer Mischung neuester Strukturanalysen mithilfe von Computerprogrammen in einer nachhaltigen, billigen und effektiven Konstruktionsmethode.

bricktopia_1

Die unbewehrte Schale dieser komplexen Geometrie, mit Stärken zwischen 65 und 118 Millimeter, ist auch das Resultat eines sehr limitierten Budgets und einer kurzen Zeit. Der Pavillon wurde in nur drei Wochen errichtet und in dieser Periode wurde auch ein neues Gerüstbausystem aus Karton, Draht und Stahlstützen entwickelt. Das erlaubte ein schnelles, ökonomisches Handeln unter Zuhilfenahme von Materialien, die fast überall erhältlich sind.

bricktopia_2

Ein aufregendes, zukünftiges Projekt von dem Kollektiv ist die geplante Sporthalle in der Nachbarschaft von Torre Baró (Barcelona). Der Platz für den Bau ist sehr fordernd, da ein unterirdisches Wasserreservoir vorhanden ist, das weder berührt noch ummauert werden darf. Der Einschnitt in dem natürlichen Gelände – hervorgerufen durch den Wassertank – wird von einem riesigen, verstärkten Gewölbe, welches den Wassertank ohne ihn zu berühren überspannt, bedeckt. Der Hauptbogen des Gewölbes wird sich über 60 Meter erstrecken.

bricktopia_3

Fotos: ©Manuel de Lózar und Paula López Barba

Tags: , , , , , ,

Kategorie: Projekte

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen