BAUHERRiNNENPREIS ‘14

25. Februar 2015 Mehr

 

Seit 1967 wird von der Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreich der BauherrInnenpreis, einer der wichtigsten Architekturpreise im Land, verliehen. Honoriert werden BauherrInnen oder AuftraggeberInnen, die einen besonderen Beitrag zur Baukultur geleistet haben.

2014 wurden 27 der 110 eingereichten Bauten oder Freiraumgestaltungen nominiert. Die Hauptjury, bestehend aus Zvonko Turkali (Frankfurt), Otto Kapfinger (Wien) und Marta Schreieck (Wien), zeichnete sieben dieser Nominierungen aus.

Die Ausstellung im Haus der Architektur zeigt alle nominierten und preisgekrönten Projekte. Unter den PreisträgerInnen befinden sich auch vier steirische Beiträge.

Montag, 02. März 2015

19 Uhr
Haus der Architektur
Mariahilferstraße 2, 8020 Graz

Zur Eröffnung der Ausstellung sprechen:
Markus Bogensberger (Geschäftsführer Haus der Architektur, Begrüßung)
Martin Brischnik (Präsident ZV Steiermark)
Alexander Hagner vom Büro gaupenraub +/- (Architekt, Preisträger)
BauherrInnen und ArchitektInnen der nominierten steirischen Projekte

Ausstellung der Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs

www.zv-architekten.at
www.zv-steiermark.org
www.hda-graz.at

Mit freundlicher Unterstützung der Kulturabteilung des Landes Steiermark, www.kultur.steiermark.at

Text/ Logo: Haus der Architektur Graz

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: News, Veranstaltungen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen