Fröhlich in Blau

16. Mai 2017 Mehr

Das in den 80er Jahren errichtete Strandappartment benötigte dringend ein „update“. Also wurden die Tiago do Vale Arquitectos beauftragt, die 40 m² große Wohnung in Caminha, Portugal, zu renovieren.

Es ging darum, das Meiste aus den Möglichkeiten herauszuholen und einen zeitgemäßen Standard zu erzielen. Der Auftraggeber wollte ein funktionales, mit entsprechenden Annehmlichkeiten (Küche, Bad, WC) versehenes Ergebnis, das den bis jetzt separat zu begehenden Schlafraum beibehalten sollte. Und die Kosten sollten gering sein.

 

Tiago do Vale

 

Die Architekten trachteten zuerst einmal den Eingangsbereich hell und frei zu halten, hier ist alles weiß gestrichen. Das Herz des Projektes ist ein blau gestrichener Körper, der das Bad und die Küche enthält. Die blaue Farbe und die in die Wand integrierten Aufhänger bringen die Sommersonne mit in den Raum. Die Hälfte der Trennwand zwischen Schlaf- und Wohnbereich wurde in eine Schiebetüre verwandelt, während gleichzeitig die ursprüngliche Eingangstüre ins Schlafzimmer beibehalten wurde.

 

 

So lassen sich sowohl intime Zonen, wie auch ein größerer offener Bereich gestalten – ganz nach den Wünschen des jeweiligen Benutzers. Die geometrischen Fliesen an der Wand und am Boden der Küche bringen eine Reminiszenz an das ursprüngliche 80er-Jahre-Design mit sich.

 

 

Fotos: © João Morgado

Tags: , , ,

Kategorie: News, Projekte

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen