Brand Club Markentag bei NWW

8. Februar 2011 Mehr

Wie entstehen Marken und wie werden diese erfolgreich geführt? Wie verändern sich Marken im Laufe der Zeit? Wie lässt sich Moderne und Klassik innerhalb einer Marke verbinden?

Diese Fragen wurden im Brand Club Austria anlässlich des 8. MarkenTag in die Räumlichkeiten der Neuen Wiener Werkstätte diskutiert.
Nach Atomic, APA, Bene, Bramac, Claro, n-TV und Stiegl Bier analysierte der BCA die Traditionsmarken Neue Wiener Werkstätte und KAPO, Hersteller hochwertiger Fenster, Türen und Möbel. Mag. Karin Polzhofer, Marketingleiterin von KAPO und Neue Wiener Werkstätte, präsentierte im über 1.000m2 großen Showroom im 18. Wiener Gemeindebezirk die Philosophie und Markenstrategie der zwei unterschiedlichen Unternehmen.

 

{gallery}0840_BrandClubMarkentag{/gallery}

Tags: , , , ,

Kategorie: Nachrichten

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen