BLUE AWARD_ Architektur/Internationaler Wettbewerb für Studierende

5. November 2009 Mehr

Mit dem ersten internationalen Blue Award schreibt das Institut für Architektur und Entwerfen, Abteilung Raumgestaltung und nachhaltiges Entwerfen, der TU Wien einen Preis für die besten StudentInnen-Arbeiten zum Thema nachhaltige Architektur und Baukultur aus. Die Vorstellung des Blue Award erfolgt am 10. November 2009 an der TU Wien. Ab diesem Zeitpunkt können Arbeiten aus Bachelor-, Master-, und Diplomstudien eingereicht werden. Teilnahmeberechtigt sind Studierende der Architektur, der Raumplanung und der Stadtplanung aus aller Welt. Die Gesamthöhe des Preises beträgt 15.000 Euro.

Der Wettbewerb wurde von Architektin und Univ.Prof. Mag.arch. Françoise-Hélène Jourda, Leiterin der Abteilung für Raumgestaltung und nachhaltiges Entwerfen, initiiert und steht unter der Patronanz des internationalen ArchitektInnenverbandes International Union of Architects (UIA).

Ziel ist, das Thema der Nachhaltigkeit in der Architektur-, Raumplanungs-, und Stadtplanungsausbildung zu forcieren. Gleichzeitig soll das Engagement von Studierenden und Lehrenden, die sich in diesem Bereich einbringen, anerkannt und gewürdigt werden. Der Blue Award soll helfen, den Austausch zwischen Architekturschulen und -fakultäten zu institutionalisieren.

Infos im Web: www.blueaward.at 

 

Kategorie: Tagesaktuelles

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen