Der „Golden Bull“ für das Architekturbüro rainer pirker architeXture

15. Februar 2010 Mehr

Das Siegerprojekt des internationalen städtebaulichen Wettbewerbs für „Guangming New Town Centre“ in Shenzhen, China wurde nun mit zwei Preisen bedacht

rainer pirker architeXture konnte sich 2007 beim internationalen städtebaulichen Wettbewerb für das 8 km² große Stadtzentrum von Guangming in China gegen MVRDV aus Holland und Studio 8 aus London durchsetzen. Es war diese vermutlich das größte Projekt, das je ein österreichisches Architekturbüro gewinnen konnte.
Nun wurde das Projekt mit zwei Preisen, dem „Golden Bull“ von Shenzhen für innovativen Städtebau und dem „Award der Guangdong Provinz für innovativen Städtebau“ ausgezeichnet.

In diesem Projekt werden völlig neue Wege des Städtebaus beschritten. Es ist ein Gegenpol zu üblicher städtebaulicher Praxis in China und kritisiert diese auch in vielen Aspekten. Obwohl es sich um eine neue Stadt handelt, wird nicht ein Idealstadt Konzept angestrebt, sondern auf mehreren Ebenen Strategien entwickelt, die eine nachhaltige Stadtentwicklung intendieren und evolutionäre Veränderung zulassen.

Die Stadt verzichtet auf übliche Hochhausverbauungen. Eine relativ geringe Bebauungshöhe und drei einzelne Silhouetten bildende, markante Körper in Kontenpunkten öffentlichen Verkehrs werden in Beziehung gesetzt und sorgen für eine einzigartige Identität.

Überlagerung von „formeller“ und „informeller“ Stadtentwicklung führen zu neuen Typologien, die von „Zell“ Strukturen ausgeht. Das Thema von Hofhäusern wird aufgegriffen und durch ein Regelwerk von Anordnungen und Kombination in der dritten Dimension ergänzt. Die daraus entstehenden verdichteten „Populationen“ von Zellen sind flexibel nutzbar und veränderbar.

Beziehungen von Gebäuden werden durch ein Konzept von Territorien („urban carpets“) ersetzt.

Die verkehrliche Lösung einer Fußgänger- und Fahrrad gerechten Stadt wurde mit dem Wiener Verkehrsplaner Axis erarbeitet.

Kategorie: Tagesaktuelles

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen