Filmstart AUF DER SICHEREN SEITE

16. März 2010 Mehr

Der Dokumentarfilm AUF DER SICHEREN SEITE behandelt das Thema der Privatisierung des städtischen Raumes als Fluchtversuch vor soziokulturellen Problemen. Der Dokumentarfilm von Corinna Wichmann und Lukas Schmid zeigt Innenansichten von drei Gated Communities auf drei Kontinenten und zeichnet dabei ein komplexes Bild selbiger. Durch das detaillierte Porträt von Bewohnern und Bediensteten, von Lebensumständen inner- und außerhalb der privatisierten Areale bietet der Film eine selten mögliche Innenansicht des Lebens AUF DER SICHEREN SEITE.

FILMSTART ist der 29. April. Als Startstädte stehen bislang Hamburg, Köln, Potsdam, Frankfurt, Berlin und Münster fest.

www.realfictionfilme.de

Kategorie: Tagesaktuelles

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen