Vortrag: „Stadtdialog – Jean Nouvel“

14. September 2009 Mehr

Wien (OTS) – Der französische Stararchitekt Jean Nouvel wird heute, Dienstag, in der Vortragsreihe ‚Stadtdialog‘ auf Einladung des Wiener Stadtrates für Stadtentwicklung und Verkehr, Rudi Schicker, und anlässlich der Dachgleichenfeier bei seinem neuesten Wiener Projekt, dem PS 1 UNIQA Hotel- und Geschäftsgebäude, einen Vortrag über sein vielfältiges Werk halten.

Nouvel, der im vergangenen Jahr mit dem begehrten Pritzker-Preis ausgezeichnet wurde, schafft mit dem skulpturalen Neubau am Donaukanal in Korrespondenz mit dem gegenüberliegenden Media Tower ein „Tor“ zur Taborstrasse. Der gläserne Hotelturm, der auf einem asymmetrischen, breiten Sockel hochwächst, wird an seiner Spitze ein Restaurant beherbergen, dessen Gäste einen atemberaubenden Blick auf die Stadt genießen werden können.

Der 1945 geborene Jean Nouvel gilt weltweit als einer der innovativsten Architekten. Der Absolvent der École Supérieure des Beaux Arts und Mitbegründer der französischen Architekturbewegung Mars verwandelt im Rahmen seiner Projekte Landschaften in städtebauliche Events. 1987 gelang ihm mit dem Institut du Monde Arabe in Paris der internationale Durchbruch. Es folgten spektakuläre Projekte wie die Cartier Foundation in Paris, die Wiener Gasometer oder der Torre Agbar in Barcelona. 

Nouvels Bauwerke sind unverkennbar. Sie reflektieren seinen ungebrochenen Drang nach Innovation, Experiment und Kühnheit – und Einzigartigkeit. Zwar bedient sich Nouvel einer vielfältigen, mit Farben, Oberflächen und Materialien spielenden Architektursprache, auf einen Stil legt er sich nicht fest. Er entwickelt den jeweiligen Stil an den Erfordernissen des Standortes und der Funktion der Gebäude. Einzig das Streben nach Transparenz könnte als durchgehendes Charakteristikum seiner Bauwerke gelten. 

  „Stadtdialog – Jean Nouvel“
  Themen: PS 1 UNIQA Wien, internationales Schaffen
  Visionen von Architektur und Stadt
  Termin: 15. September 2009
  Uhrzeit: 15.30 bis 17.00 Uhr,
  Ort: ODEON
  Adresse: 2., Taborstraße 10
  Anmeldung: www.wienarchitektur.at/stadtdialog-nouvel

Kategorie: Tagesaktuelles