Zum Beispiel Hotel: Wettbewerb Golf Spa Ressort Seefeld

16. April 2009 Mehr

 

Ausstellung 24. April bis 16. Mai 2009
Ausstellung eines geladenen Wettbewerbs für ein Hotel in Seefeld mit Projekten von Baumschlager & Eberle, Holz Box Tirol, Jabornegg & Pálffy, Hermann Kaufmann, Marcel Meili + Markus Peter Architekten, Miller & Maranta Architekten und Matteo Thun.

In Seefeld – einer Tiroler Gemeinde, die sich mit Freizeitangeboten wie Wandern, Langlaufen und Golf, einem Casino, exklusiven Geschäften und Gastronomiebetrieben als „mondäne Tourismusmetropole für Genießer“ zu positionieren versucht – soll mit dem „Golf Spa Ressort“ ein Hotel der Luxusklasse entstehen. Der zukünftige Betreiber, die Laura Artemis GmbH, hat sieben renommierte Büros aus Österreich, der Schweiz und Italien eingeladen, im Rahmen eines Architektenwettbewerbs Bebauungsvorschläge zu erarbeiten: Baumschlager & Eberle, Holz Box Tirol, Jabornegg & Pálffy, Hermann Kaufmann, Marcel Meili + Markus Peter Architekten, Miller & Maranta Architekten sowie Matteo Thun & Partners.

Die vorgeschlagenen Projekte reagieren unterschiedlich auf diese Aufgabenstellung – mit Baukörpern, die in markanter Geste die Tradition moderner alpiner Hotelarchitektur fortführen, mit der Auflösung des Bauvolumens in mehrere Einzelbaukörper oder der Konzentration in einem prägnanten Solitär. Von den sieben eingereichten Vorentwürfen hat die Jury die Projekte von Jabornegg & Pálffy und von Miller & Maranta zur Weiterbearbeitung ausgewählt und letztendlich das Projekt von Jabornegg & Pálffy zur Realisierung empfohlen.

In der Ausstellung werden sämtliche eingereichte Projekte mittels Plänen, Visualisierungen und einem Modell präsentiert und damit das Thema der alpinen Hotel- und Freizeitarchitektur zur Diskussion gestellt.

Wettbewerb
Auslober: Laura Artemis GmbH, Innsbruck
Koordination: ICM Baumanagement GmbH, Innsbruck
Verfahrensorganisation, Vorprüfung: Arch. Orgler ZT GmbH
Jury: Hermann Czech (Juryvorsitzender), Walter Angonese (Fachjuror), Richard Manahl (Fachjuror), Werner Frießer (Bürgermeister, Gemeinde Seefeld), Jakob Moncher (Bauausschuss, Gemeinde Seefeld), René Benko (Laura Artemis GmbH), Luigi Marcati (Laura Artemis GmbH)

Wettbewerbsteilnehmer:
Holz Box Tirol, Innsbruck
Baumschlager & Eberle, Lochau
Jabornegg & Pálffy, Wien
Hermann Kaufmann, Schwarzach
Marcel Meili + Markus Peter Architekten, Zürich
Miller & Maranta, Basel
Matteo Thun & Partners S.r.l., Mailand

Siegerprojekte 1. Wettbewerbsstufe
Jabornegg & Pálffy, Wien
Miller & Maranta, Basel

Siegerprojekt 2. Wettbewerbsstufe
Jabornegg & Pálffy, Wien
(von der Jury zur Realisierung empfohlen)

Eine Ausstellung mit freundlicher Unterstützung von SIGNA Holding GmbH

Ausstellungsort
aut. architektur und tirol
im adambräu
lois-welzenbacher-platz 1
6020 innsbruck. austria

t +43.512.57 15 67
f +43.512.57 15 67-12
office@aut.cc
http://www.aut.cc

Öffnungszeiten:
Di – Fr 11.00 bis 18.00 Uhr
Do 11.00 bis 21.00 Uhr
Sa 11.00 bis 17.00 Uhr
an Feiertagen geschlossen

Eintritt frei

Foto: J&P2_Schaubild-Siegerprojekt.jpg
Jabornegg & Pálffy: Siegerprojekt für das „Golf Spa Ressort Seefeld“
Bildnachweis: © Jabornegg & Pálffy

Kategorie: Tagesaktuelles

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen