Holz: Nachhaltiges Bauen in Finnland

10. Oktober 2014 Mehr

 

Holz: Nachhaltiges Bauen in Finnland
Eröffnung: Mittwoch, 08.10.2014, 19:00 Uhr

Vortrag
Risto Parkkinen (FIN), Architekt SAFA
„Holzbautradition in Finnland“

Das Baumaterial Holz spielt in Finnland eine traditionell wichtige Rolle. Wie aber sieht eine zukunftsorientierte Holzbauweise aus? Wie können sowohl klimatische Veränderungen als auch wirtschaftliche Kriterien sowie moderne individuelle Bedürfnisse berücksichtigt werden? – Mit diesen Fragen beschäftigt sich die vom finnischen Architekten Kimmo Kuismanen konzipierte Wanderausstellung des Finnland-Institutes in Berlin, die mit Unterstützung der Linz AG nun auch in Linz Station macht.

Die Präsentation thematisiert den Einfluss des Klimawandels auf die bebaute Umwelt und zeigt ausgewählte Beispiele für nordische Bau- und Wohnkultur wie auch für städtebauliche Planungen. Nicht nur in Finnland, auch in Oberösterreich ist Holz ein zentrales Thema, betont Georg Starhemberg: „Wir haben mit dem Holz hierzulande einen natürlichen Baustoff zur Hand, von dem kontinuierlich mehr nachwächst als wir verbrauchen. In Finnland wie in Österreich kommt Holz als Baumaterial für mehrgeschossige Gebäude wieder in die Städte zurück und gewinnt dort zunehmend an Bedeutung.“

Ausstellungsdauer: 09.10.2014 – 31.10.2014
Öffnungszeiten: MO-FR: 10.00 – 14.00 Uhr

Tags: , , ,

Kategorie: Veranstaltungen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen