Dolce Vita in New York – Aquazzura

21. Juni 2017 Mehr

 

Italienische Schuhe sind bekannt – elegante Pumps, klassische Ballerinas, hochhackige Designer-Heels oder Stiefel – sie beeinflussen weltweit die Schuhmode. Sie werden wegen ihrer hohen Qualität und ihres kreativen Designs geschätzt und lassen nicht nur Frauen ins Schwärmen geraten. Sie sind ein Stück südländisches Lebensgefühl und wecken Erinnerungen an den letzten Urlaub, ans „Dolce Vita“ .

 

Die Luxusschuhmarke Aquazzura hat nun ihren ersten Flagship-Store auf der Madison Avenue in New York eröffnet. Die Inneneinrichtung des Stores stammt vom Designer Ryan Korban und spielt mit Pastelltönen, verleugnet aber gleichzeitig nie den italienischen Ursprung. Die Kreation aus Materialien und Texturen schafft eine richtig „stylishe“ Boutique in Manhattan.

Mit 210 m2 Nutzfläche präsentiert sich die Frontansicht mit ca. fünf Meter Länge in der historischen Gebäudeansicht der Architektur aus dem Jahr 1876. Im Inneren ist der Shop von einer Mischung aus Femininem und Eleganz durchwoben, hier spürt man die Hand des Designers mit seiner Vorliebe für pinkfarbenen Marmor und Wildleder. Konterkariert wird diese Weichheit von schwarz/weiß gestreiften Bögen und goldenem Metall. Die gewölbten Räume, Säulen und Bögen in Schwarzweiß sind eine Verbeugung vor der berühmten Basilika Santa Maria Novella in Florenz, vor der klassischen italienischen Architektur. Das, zusammen mit dem einfachen Farbschema, dem Licht und den goldenen Displays, bindet die Gestaltung zu einer schlüssigen Einheit in einer zeitgemäßen, eleganten Ästhetik zusammen.

Fotos: ©Aquazzura

Tags: , , , , , , , , , , ,

Kategorie: SHOP-ARCHITEKTUR

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen