Doppelt hält besser – Olympia 66

30. Juli 2018 Mehr

Gleich zweimal haben AEDAS-Projekte beim 2018 ICSC Shopping Centre and Retailer Award gewonnen. Mit Olympia 66, einem Shoppingcenter in Dailan China, schuf das international arbeitende Büro ein zeitgemäßes Statement mit exotischen Untertönen.

 

Olympia 66

 

Der Entwurf basiert auf der Idee von zwei schwimmenden Karpfen, dem chinesischen Symbol für Reichtum und Gesundheit. Die Form begünstigt den Fluss der Bewegungsströme mit einer Kette von Shops, Atrien und Eventzonen bis zu einer Sky-Plaza und einem Dachgarten.
Das zweite Gewinnerprojekt MOKO ist in Hongkong, an einem zentralen Punkt mit einer hohen Fußgängerfrequenz angesiedelt. Hier haben die Architekten das existierende Atrium strategisch zu einer eleganten Form verwandelt und in den nördlichen Teil der Mall ausgedehnt, um eine bessere Zirkulation zu erzielen. So wurde das Atrium zum zentralen Punkt und zur Drehscheibe der Anlage. Punkto Design ließ man sich von Bäumen, Pflanzen und Wasser inspirieren und erreichte eine harmonische Mischung von Natur und Großstadt.

 

 

Fotos: ©Aedas

 

Tags: , , , , , , , ,

Kategorie: SHOP-ARCHITEKTUR