Edelste Materialien – Bulgari

9. November 2018 Mehr

Auch Bulgari macht in Kuala Lumpur bei seinem neuen Flagship-Store mit edlen, aber traditionellen Materialien auf sich aufmerksam. Die Ladenfront ist die erste, die vom holländischen Architekturbüro MVRDV hier gestaltet wurde.

 

Bulgari

 

Situiert im Herzen des geschäftigen Bukit Bintang Districts als einer unter vielen Shops mit Luxusgütern, war es zwingend, ein Update vorzunehmen. Die Beton- und Kunstharzfassade wird nun von einem goldenen Lichtschein durchdrungen, vor allem nachts. So entsteht der Eindruck einer Fassade aus Marmor mit goldenen Adern aus Messing, eine Kombination des typischen Bulgari-Kranzgesimses aus dem Via Condotti Store mit der Welt außergewöhnlicher Materialien. Diese Bulgari-Umrahmung verwendet die Marke weltweit, aber mit wechselnden Designs.

Die Architekten griffen zu Beton, den sie mit farbigen Kunstharzfasern versetzten und damit den Anschein von Marmor erwecken. Diese Mischung wurde in einer Versuchsreihe mit der TU Delft und der Firma Tensoforma entwickelt. Die Amberfarbe der ebenfalls mit Messing umrahmten Glasscheiben wird nach oben hin etwas heller. Die goldenen Adern sind ebenfalls aus Kunstharz und ermöglichen dem Licht, von innen nach außen zu dringen. So erscheint die Fassade, bei Tag eher organisch und bei Nacht dramatisch von Licht durchdrungen zu sein.

 

Fotos:©Daria Scagliola

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: SHOP-ARCHITEKTUR

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen