Shabby Chic und Design – McDonalds

27. August 2019 Mehr

Mc Donalds in Austerlitz, Paris

Einer der ältesten McDonald`s im Bezirk Austerlitz in Paris ist nun renoviert worden. Die italienische Architektin Paola Navone hat das Lokal mit viel Geschick und Gespür für Feinheiten in einen Platz verwandelt, an dem man sich wohlfühlen kann – vor allem die jüngeren Gäste.

 

Mc Donalds Paris

 

Eine Mischung aus Versatzstücken, Kreativität, Plastik und Design schafft Offenheit und Einfachheit im Raum. Bereits beim Eintreten in diesen, im Jahr 1989 eröffneten Hamburgerladen, entdeckt der Kunde Neues, noch nie in Paris Gesehenes. Die Atmosphäre ist zeitgemäß und man fühlt sich auf Anhieb wohl. Es gibt lauter verschiedene Sessel, so kann sich der Kunde wie zu Hause fühlen und seinen eigenen Stuhl besetzen. Die Tische erinnern mit ihren Dekors an die Tapeten der Wände, die wiederum aufgrund ihrer Wasserfarben ähnlichen Struktur wie handgemalt wirken. Kleine Einheiten von Sitzgelegenheiten sind wie winzige Hütten angeordnet. Es ist eine Verbindung von Materialität, Design, Handarbeit und Imperfektion aber auch technische Ausgereiftheit, die hier Stimmung vermittelt. Möglich wurde das Resultat durch die Zusammenarbeit der Teams sowohl von Auftraggeberseite wie auch von Architektenseite. Die Chemie stimmte einfach und das spürt man auch.

 

Fotos:©Sylvie Becquet

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: SHOP-ARCHITEKTUR

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen