Tag: AF 419

Lernen und Wissen  in einer Kirche – De Petrus

Lernen und Wissen in einer Kirche – De Petrus

Die Kirche „De Petrus“ in Vught wurde 1880 erbaut. Im Jahre 2005 wurde sie wegen der schlechten Bausubtanz gesperrt. Büro Kade begann 2010 mit der Renovierung des Gebäudes. Ein „shared space“ statt „built space“ Konzept wurde gewählt, um die Kirche so offen wie möglich zu halten. Dadurch ist ein lebendiges Gemeinschaftszentrum entstanden unter Erhalt des ursprünglichen Aussehens der Kirche.

23. August 2019 Mehr
Trends in der  Arbeitswelt – New Work

Trends in der Arbeitswelt – New Work

Megatrends sind langfristige Entwicklungen mit hoher Relevanz für alle Bereiche von Wirtschaft und Gesellschaft, die sich mit hoher Verlässlichkeit in die Zukunft „verlängern“ lassen. Als Denk- und Arbeitsinstrument ist die Megatrend-Map ein zentrales Tool. New Work bringt einen epochalen Umbruch und formt die Arbeitswelt von Grund auf um.

22. August 2019 Mehr
Brausebad wird familienidylisches Einsiedlerbad

Brausebad wird familienidylisches Einsiedlerbad

Ein traditionelles Brausebad aus den 1980er-Jahren im 5. Wiener Gemeindebezirk wurde vom Züricher Architekturbüro illiz architektur zu einem modernen und barrierefreien Einsiedlerbad umgewandelt.

21. August 2019 Mehr
Die Bildung  im Rampenlicht – Gabrium

Die Bildung im Rampenlicht – Gabrium

Human centric Lighting ist seit einiger Zeit zu einem wichtigen Begriff in der Lichtbranche geworden. Ein Beispiel bietet das Seminarhotel Gabrium. Der Hauptraum mit seinen Seitenschiffen wurde mittels modernster Technik akustisch, raumklimatisch und lichttechnisch perfekt in Szene gesetzt.

20. August 2019 Mehr
Rugged-Hardware Robuste Rechner für die Baustelle

Rugged-Hardware Robuste Rechner für die Baustelle

Im Bauwesen ist Mobile Computing nicht mehr wegzudenken. Doch welche Hardware-Geräte sind für die Baustelle geeignet? Wie verträglich sind diese gegen Schmutz, Wasser oder Sturz?

26. Juli 2019 Mehr
Planen in der Krise  – planen für die Zukunft

Planen in der Krise – planen für die Zukunft

„Heute kommt es nicht darauf an, die Welt zu interpretieren, sondern sie zu reparieren", sagt Elke Krasny. Menschen verursachen soziale und ökologische Katastrophen, die die Erde in absehbarer Zeit unbewohnbar machen. Mit der Ausstellung „Critical Care“ will das Architekturzentrum Wien aufzeigen, dass es auch anders geht.

25. Juli 2019 Mehr
Ein großer Raketenstadl – Binhai Science Museum

Ein großer Raketenstadl – Binhai Science Museum

Bernard Tschumi Architects und Tianjin Urban Planning and Design Institute (TUPDI) arbeiteten ein Jahr am Entwurf des Binhai Science Museums in Tianjin. Die 33.000 Quadratmeter große Ausstellungsfläche bildet einen großen Kontrast zu seiner Umgebung.

24. Juli 2019 Mehr
Ökologische  Holzschule – La Ruche

Ökologische Holzschule – La Ruche

In der Region Seine & Marne haben Tracks Architectes eine ökologische Holzschule erschaffen. „La Ruche" befindet sich in der historischen Stadt Perhes-en-Gatinais inmitten in eines Naturschutzparks.

23. Juli 2019 Mehr
Architektur als  Leitschiene – FernUniversität Hagen

Architektur als Leitschiene – FernUniversität Hagen

Die FernUniversität in Hagen ist die größte Bildungseinrichtung Deutschlands. Das Kernstück dessen ist auch heute noch das Allgemeine Verwaltungszentrum. Die größte Herausforderung bestand darin, trotz unregelmäßiger Topografie eine gute Orientierung zu gewährleisten.

22. Juli 2019 Mehr
Flexible Flächen für Moderne Kunst – Binai

Flexible Flächen für Moderne Kunst – Binai

Einen 26.500 Quadratmeter großen Kunst- und Kulturkomplex haben gmp Architekten in Tianjin realisiert. Das Binai Cultural Center ist eine wandlungsfähige Ausstellungsfläche für Moderne Kunst.

19. Juli 2019 Mehr
Farbenfroher Minimalismus – Peter Hall

Farbenfroher Minimalismus – Peter Hall

Da die Räumlichkeiten der Perse School in Cambridge der Nachfrage nicht mehr gerecht wurden, hat Haworth Topkins das „Peter Hall Performing Arts Center“ entwickelt. Klare Linien, ansprechende Räumlichkeiten und der Hang zum Minimalismus wurden hier perfekt umgesetzt.

18. Juli 2019 Mehr
Vom Gedanken der Gemeinschaft – Jacarandà

Vom Gedanken der Gemeinschaft – Jacarandà

Ein Industrieobjekt in Mailand aus den 1950er Jahren wurde von Studio Labics in einen Kindergarten mit offenem Nachbarschaftszentrum umgewandelt. Das Projekt Jacarandá besticht durch ein feinfühliges, pädagogisches Konzept und echtem Gemeinschaftserlebnis.

16. Juli 2019 Mehr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen