Tag: Az W

aspern INTERNATIONAL

aspern INTERNATIONAL

Wien gehört zu den am stärksten wachsenden Städten Europas. Das Wohnbedürfnis einer derart rasant wachsenden Bevölkerung zu stillen ist eine der größten Herausforderungen für die Stadtpolitik, für StadtplanerInnen und ArchitektInnen.

9. Juni 2015 Mehr
„Das beste Haus 2015“

„Das beste Haus 2015“

Der Architekturpreis „Das beste Haus“ wird alle zwei Jahre von der s Bausparkasse, dem Bundeskanzleramt Österreich, dem Architekturzentrum Wien (Az W) und den regionalen Architekturinstitutionen ausgerichtet.

31. März 2015 Mehr
»WIEN. DIE PERLE DES REICHES« PLANEN FÜR HITLER

»WIEN. DIE PERLE DES REICHES« PLANEN FÜR HITLER

„... diese Stadt ist in meinen Augen eine Perle! Ich werde sie in jene Fassung bringen, die dieser Perle würdig ist, und sie der Obhut des ganzen Deutschen Reiches, der ganzen Deutschen Nation anvertrauen. Auch diese Stadt wird eine neue Blüte erleben.“

18. Februar 2015 Mehr
Architekturzentrum Wien JAHRESPRESSEKONFERENZ 2015

Architekturzentrum Wien JAHRESPRESSEKONFERENZ 2015

Montag, 19.1.2015 um 11 Uhr in der Az W Bibliothek

14. Januar 2015 Mehr

Az W Photo Award 2014

Der Az W Photo Award geht 2014 in die 4. Runde. "Think Global, Build Social! Bauen für eine bessere Welt" lautet diesmal das Motto. Der Fokus wird auf alternative, sozial engagierte Lösungen. Schicken Sie ihr Foto bzw. Ihre Fotoserie von einer besseren Welt! Ideen und Anregungen zum Thema bietet ab 15.03.2014 die Ausstellung "Think Global, Build Social" Bauen für eine bessere Welt", zu sehen im Architekturzentrum Wien.

14. Februar 2014 Mehr
10+10. Brasilianische Häuser der Moderne und der Gegenwart

10+10. Brasilianische Häuser der Moderne und der Gegenwart

Die Ausstellung „10+10. Brasilianische Häuser der Moderne und der Gegenwart“ im Az W präsentiert zwanzig herausragende Beispiele brasilianischer Einfamilienhäuser. Dabei werden zehn Ikonen der Moderne (u. a. von Lina Bo Bardi, Oscar Niemeyer und Paulo Mendes da Rocha) zehn Projekten der zeitgenössischen brasilianischen Architekturproduktion (u. a. von Angelo Bucci, Carla Juaçaba, Procter:Rihl und Isay Weinfeld) gegenübergestellt.

4. November 2013 Mehr
NEW FRONTIERS Zeichnen

NEW FRONTIERS Zeichnen

Nach Jahren intensivster Nutzung digitaler Planungs- und Fertigungswerkzeuge zeigt die Ausstellung NEW FRONTIERS Zeichnen von 03.10.–21.10.2013 in der Halle F3 des Az W ganz bewusst einen Querschnitt von Raum- und Architekturzeichnungen junger österreichischer KünstlerInnen und ArchitekInnen.

12. September 2013 Mehr
OPEN HOUSE im Az W am 26. Oktober

OPEN HOUSE im Az W am 26. Oktober

Freier Eintritt den ganzen Tag!Das Abenteuer Architektur wartet und eine Entdeckungsreise durch das Architekturzentrum Wien bietet die Gelegenheit, die vielen Seiten und Aspekte von Baukunst und Baukultur näher kennen zu lernen. Die Dauerausstellung „a_schau. Österreichische Architektur im 20. und 21. Jahrhundert“ steht bei freiem Eintritt für Sie offen. Zusätzlich kommen auch die Jüngsten unter den […]

24. Oktober 2011 Mehr
LEGO Architecture im Az W erhältlich

LEGO Architecture im Az W erhältlich

 LEGO-Bauer aller Altersstufen können sich die weltberühmten Bauwerke jetzt mit LEGO Architecture nach Hause holen, sie nachbauen und sammeln. Die Seattle Space Needle, das Empire State Building sowie das Guggenheim Museum New York und die Villa Fallingwater von Frank Lloyd Wright warten auf Sie! Das Az W bietet seit kurzem exklusiv die LEGO Architecture Modelle zum Verkauf an.

26. April 2011 Mehr
Der Architekt Ottokar Uhl

Der Architekt Ottokar Uhl

Am Mittwoch, den 23. März 2011, ab 19 Uhr lädt das Az W zur Buchpräsentation und Kurzvorträgen anlässlich des 80. Geburtstages von Ottokar Uhl. Aus diesem Anlass werden ehemalige Mitarbeiter sowie Projektpartner drei seiner wichtigsten Projekte vorstellen.

21. März 2011 Mehr
Fliegende Klassenzimmer. Wir machen Schule

Fliegende Klassenzimmer. Wir machen Schule

Dass die Strukturen der Klassenzimmer in unseren Schulen einer dringenden Überholung bedürfen und der Begriff „KlassenRAUM“ eine Neubestimmung not hat, steht außer Zweifel. Aber wie soll das ideale Klassenzimmer konkret aussehen? Und wer darf bei der Gestaltung mitbestimmen?

15. Februar 2011 Mehr