Tag: Buch

BIG. Hot to Cold

BIG. Hot to Cold

An Odyssey of Architectural Adaptation. Ausstellung im National Building Museum in Washington. Von der Wüste bis zum Polarkreis Möglichkeiten adaptiver Architektur.

1. August 2015 Mehr
Raumideen

Raumideen

Alle Dinge des täglichen Lebens praktisch und formschön um sich zu organisieren - oft erweist sich das baulich als nicht ganz einfach, da die Architektur zumeist nach dem Prinzip des puristischen Raumkastens angelegt ist: sachlich und rechteckig. Die Probleme sind überall gleich: Mangelnder Stauraum, verwinkelte Räume und knappe Eingangsbereiche verlangen nach individuellen Multifunktionslösungen.

24. Juli 2015 Mehr
Gisela Erlacher — Himmel aus Beton

Gisela Erlacher — Himmel aus Beton

Vor dem Hintergrund fortschreitender globaler Beschleunigung und Urbanisierung und dem dadurch ansteigenden Druck auf den öffentlichen Raum, rücken die verdrängten, „unbewussten“ Orte vermehrt in den Fokus.

20. Juli 2015 Mehr
Stadtplanung

Stadtplanung

Diese Entwurfshilfe Stadtplanung bietet eine Orientierung innerhalb der Disziplin, indem sie sich auf die drei wesentlichen Schichten der Stadt fokussiert.

13. Juli 2015 Mehr
Archi-Skizze

Archi-Skizze

Der Architekturprofessor Steve Bowkett hat bekannte Beispiele der Weltarchitektur zusammen getragen und bietet Illustrationen, die zum Nachzeichnen anregen, zeichnen spielerisch beibringen oder bereits vorhandenes Können intensiviert.

2. Juli 2015 Mehr
Human Office

Human Office

Das Wort „arbeiten“ hat heutzutage nicht mehr dieselbe Bedeutung, die es einmal hatte. Mobilität, Flexibilität und Individualisierung stehen immer mehr im Mittelpunkt.

29. Juni 2015 Mehr
Ingenieurbaukunst 2015

Ingenieurbaukunst 2015

Die spektakulärsten aktuellen Ingenieurbauprojekte mit Beteiligung deutscher Ingenieure weltweit, werden in diesem aufwendig gestalteten, reich illustrierten Buch präsentiert.

22. Juni 2015 Mehr
Almanach der Architektur

Almanach der Architektur

Mehr als ein Jahrzehnt verfolgt Boris Podrecca an der Stuttgarter Universität mit seinem Assistententeam und Generationen von Studenten ein gigantisches Forschungsprojekt, das nun im ersten Band dieses Almanachs der Klassiker vorgestellt wird.

15. Juni 2015 Mehr
Überholz

Überholz

Mehr als 290.000 Menschen arbeiten in der Forst-, Holz- und Papierwirtschaft. Jedes Jahr werden rund 16 Millionen Festmeter Holz verarbeitet, Tendenz steigend. Überholz wirft einen Blick hinter die Kulissen und porträtiert jene Menschen, die in der Holzwirtschaft tätig sind und die sich einen Berufsalltag ohne Holz nicht vorstellen könnten.

8. Juni 2015 Mehr
Architektur wie sie im Buche steht

Architektur wie sie im Buche steht

Erfundene Architektur ist ein wichtiger Bestandteil der Weltliteratur. Die Landkarte fiktiver Räume und Städte liefert kulturelle Orientierungen von der Gralsburg bis zu Kafkas Schloß und von Atlantis bis Shangri-La. Bei jedem, der Beschreibungen von Architektur in literarischen Texten liest, entstehen Räume und Bauten im Kopf.

1. Juni 2015 Mehr
Energetische Stadtraumtypen

Energetische Stadtraumtypen

Die einstmalige Trennung von Stadtplanung und Energieversorgung aufgrund zentraler Versorgungssysteme ist im 21. Jahrhundert kein Thema mehr.

28. Mai 2015 Mehr
Biologisch bauen, renovieren, wohnen

Biologisch bauen, renovieren, wohnen

Wie lässt sich das eigene Heim gesund und schadstofffrei gestalten? Dieser Frage ist der Architekt Herbert Artelt nachgegangen. Er liefert mit seinem Handbuch eine ausführliche Anleitung zum ökologischen Bauen und Wohnen und gibt wertvolle Tipps zu allen Abschnitten des Bauens oder Renovierens.

27. Mai 2015 Mehr