Tag: Nachhaltigkeit

Der Sprung der Fünfzig –  Arch. Gerhard Steixner

Der Sprung der Fünfzig – Arch. Gerhard Steixner

architektur Fachmagazin hat mit Univ.Prof.Arch.Mag. Gerhard Steixner über die Architektur der Zukunft und weiter benötigte Kompetenzen eines Architekts gesprochen. Durch seine Ausbildung in der Meisterklasse von Roland Rainer an der Akademie der bildenden Künste wurde Architekt Gerhard Steixner nachhaltiges Gestalten von Architektur vermittelt. Seit 2009 ist er selbst Universitätsprofessor an der TU Wien und möchte das ebenso den Studierenden näher bringen.

6. November 2019 Mehr
Hans Hollein – Architekt, Designer und Künstler

Hans Hollein – Architekt, Designer und Künstler

Enge, Breite, Weite und Höhe sind Themen, denen sich Hans Hollein und Walter Pichler gewidmet haben. Zusammen schufen sie Situationen, die mit der Wirkung des Raums spielten, denn „Alles ist Architektur“.

30. September 2019 Mehr
Die flexible Wohnkapsel –  Architektur der Zukunft?

Die flexible Wohnkapsel – Architektur der Zukunft?

Platzsparende Lösungen sind ein neuer Trend in der Architektur. Wohnungen auf knappen Raum, die sich dem Klimawandel und dessen unvorhersehbarer Wetterphänomene anpassen, bringen neue Herausforderungen in der Planung. Die Kombination aus Lebensqualität und sparsamer Wohnfläche zeigen die Beispiele anbei.

5. September 2019 Mehr
Ökologische  Holzschule – La Ruche

Ökologische Holzschule – La Ruche

In der Region Seine & Marne haben Tracks Architectes eine ökologische Holzschule erschaffen. „La Ruche" befindet sich in der historischen Stadt Perhes-en-Gatinais inmitten in eines Naturschutzparks.

23. Juli 2019 Mehr
Gefälledämmung  in Gold für die Umwelt

Gefälledämmung in Gold für die Umwelt

Das aktuelle Referenzprojekt des Tiroler Dämmstoff-Spezialisten Steinbacher erfüllt die strengen Kriterien des klimaaktiv-Gebäudestandards des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus – das europaweit anspruchsvollste Gütesiegel für nachhaltiges Bauen. Eine hohe Auszeichnung in Sachen Ökologie und Qualität, die unter anderem durch die effizienten Dämmstoffe und die durchdachte Gefälledämmplanung erreicht wurde.

2. Juli 2019 Mehr
Solargekühltes Gebäude in Frankfurt

Solargekühltes Gebäude in Frankfurt

Das Turmcenter in Frankfurt greift auf Solarenergie mittels Wärmerecycling zurück. Die Glasfassade des Gebäudes wird als ganzjähriger „Energiesammler“ genutzt.

20. Mai 2019 Mehr
Kreativ und unkonvetionell – Architekt Shigeru Ban

Kreativ und unkonvetionell – Architekt Shigeru Ban

Architekt Shigeru Ban hat mit seiner unkonventionellen Bauweise überzeugt und 2014 den Pritzker-Preis erhalten. Naturmaterialien und der gezielte Fokus auf Nützlichkeit prägen seine Werke. Er eröffnet die diesjährige Conference on Advanced Building Skins 2019 in Bern.

9. Mai 2019 Mehr
Die Scheune bei Verona

Die Scheune bei Verona

Die Planer des studio wok haben einer alten Scheune neues Leben eingehaucht. Mit Sorgfalt, Liebe und Bezug auf den Umraum, wurde die alte Scheune zu einem technisch modern ausgestatteten und zeitgemäßen Wohnraum umgestaltet.

15. März 2019 Mehr
Licht, Schatten und Nachhaltigkeit

Licht, Schatten und Nachhaltigkeit

„Lampshade" ist eine Inszenierung von Snøhetta aus Licht und Schatten, alte Handwerkskunst und die Bedeutung von nachhaltigen Technologien. Das Lichtfestival in Singapur wird als „Asias`s Leading Sustainable Light Art Festival" bezeichnet und ist ein Treffpunkt für jede Tages- und Nachtzeit.

19. November 2018 Mehr
Metall in seiner schönsten Form

Metall in seiner schönsten Form

Der DOMICO Preis wird seit 1994 vergeben. Es werden innovative und herausragende architektonische Lösungen ausgezeichnet, die die gestalterischen sowie technischen Möglichkeiten von Stahl- und Aluminiumprodukten der Firma DOMICO aufzeigen.

2. Oktober 2018 Mehr
Vom Fachwerkbau zum Hotel….

Vom Fachwerkbau zum Hotel….

Ein denkmalgeschützter Fachwerkbau wurde in Hard am Bodensee, in Form eines Hotels, wiederbelebt. Es verbindet Naturnähe, Denkmalschutz und zeitgemäßen Komfort unter einem Dach.

17. September 2018 Mehr
Holz in London – Anchorage House

Holz in London – Anchorage House

Das österreichische Unternehmen Wiehag erhielt in London für das von Studio RHE geplante Anchorage House den ersten Preis in der Kategorie "Commercial Projekt of the Year". Es ist eine lichtdurchflutete Holzbauweise aus Rahmen und auskragenden Balkonen.

3. August 2018 Mehr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen