Page 100

AF_714eMag

100 architektur FACHMAGAZIN Produkt News Wohlfühlen auf nur 7,2 m2 Studenten der Technischen Universität Darmstadt haben mit Unterstützung von Prof. Anett Maud-Joppien, Prof. Manfred Hegger und des technischen Partners DFH Deutsche Fertighaus Holding AG beim Architektur- und Technikwettbewerb Solar Decathlon Europe 2014 in Versailles das erste Studentenwohnhaus im Plus-Energie-Standard präsentiert: CUBITY. Der Fußboden des zweigeschossigen Wohnpavillons wird mit der Trockenbau Flächenheizung Uponor Siccus geheizt, die zwölf Schlaf-Cubes mit dem Kassettendeckensystem Uponor Comfort Panel HL beheizt und gekühlt. Dank der Nutzung regenerativer Energien erfüllt der in Versailles vorgestellte Wohnpavillon den Plus-Energie-Standard. Auf einer Grundstücksfläche von 16 m x 16 m ist ein modularer und transportfähiger Wohnraum für zwölf Studierende geschaffen worden. Der Wohnpavillon ist aus raumökonomischen, soziologischen und energetischen Aspekten als ‚Haus-im-Haus-Prinzip‘ gebaut: Die zwölf Wohnwürfel gruppieren sich in dem zweigeschossigen Gebäude um einen zentral angelegten Gemeinschaftsbereich. Die Größe der ausschließlich privat genutzten Räume ist der Untersuchung zufolge für die Studierenden weniger wichtig. In den Cubes sind deshalb auf einer Fläche von nur 7,2 m2 funktionsoptimierte Einbaumöbel (Bett, Schrank, Schreibtisch, Stuhl) sowie eine kompakte Sanitärzelle mit WC, Waschbecken und Dusche integriert. Neben der Möglichkeit, die Flächenheizung modular vorzufertigen, zu transportieren und mit geringem Montageaufwand an anderer Stelle wieder aufzubauen, gab es weitere Anforderungen zur Energieeffizienz und Behaglichkeit an das Heiz- und Kühlsystem. In einem intensiven Planungsprozess haben die Studenten eine Lösung aus Deckenheizung/-kühlung und ergänzender Fußbodenheizung entwickelt. Die Wohn-Cubes werden mit jeweils neun Uponor Comfort Panels HL temperiert. Die Panels sind in einer Rasterdecke mit einem quadratischen Rastermaß von 62,5 cm eingelegt. Sie eignen sich nicht nur wegen des praktischen Rastermaßes für die Temperierung der Cubes, sondern auch wegen der hohen Heiz- (350 W) und Kühlleistung (320 W) der 3,5 m2 aktiven Fläche. Im Kühlfall erreicht das Panel eine Kühlleistung von 74 W/m², im Heizbetrieb wird eine Leistung von 100 W/m2 erzielt. Uponor Vertriebs GmbH T +43 (0)2236 23003-0 F +43 (0)2236 25637 info.at@uponor.com www.uponor.at


AF_714eMag
To see the actual publication please follow the link above