Page 49

AF_714eMag

49 www.architektur-online.com POPPE*PREHAL Architekten Kupfertöne in allen Schattierungen, die durch den unterschiedlichen Lichteinfall während des Tages entstehen, charakterisieren den Neubau der Peter Blau GmbH in Wien Liesing. Das Kupfer gibt bereits den ersten Hinweis auf den Inhalt der Architektur, denn das Familienunternehmen ist auf den Vertrieb von Buntmetallen spezialisiert. Der Erfolg basiert auf einer großen Lagerhaltung, vorwiegend von Kupfer- und Messingwaren. Die Kapazitätsvergrößerung verlangte demnach nach einem Neubau. Aus diesem Grund fiel 2011 die Entscheidung für einen Bau, bei dem die Lagerkapazität vervielfacht, und auch ein Bürogebäude mit Reserven für die nächsten Expansionsschritte errichtet werden sollte. Möglichst viel Transparenz für den Bürotrakt und möglichst wenig Einblick in die Lagerflächen waren grundlegende Anforderungen an die Architektur. Alle Arbeitsplätze sollten höchstmöglichen Komfort für die Mitarbeiter bieten und so ein angenehmes und effektives Arbeiten ermöglichen. Energieeffizienz und Ökologie waren der Familie Blau seit jeher ein wichtiges Anliegen und sollten beim Neubau einen besonderen Stellenwert erhalten. u


AF_714eMag
To see the actual publication please follow the link above