Page 102

architektur 117_eMag

102 architektur FACHMAGAZIN Produkt News Fenster mit ökologischer Effizienz Ein wesentlicher Bestandteil der architektonischen und gestalterischen Konzeption eines Gebäudes und anspruchsvoller Teil der Gebäudehülle und damit auch eine Herausforderung für Planer und Bauherrn, sind die Fenster. Konstruktiv aufwendige Holz-Alu-Fenster bieten viele Vorteile für gehobene Ansprüche. Ein Fenster, das sich perfekt für die Integration in die klare Linienführung einer modernen Fassade eignet, ist GAULHOFER INLINE. So nennt sich die neue Design-Linie mit ökologischem Zusatznutzen: Die schlanken Holz-Alu-Fenster sind innen wie außen flächenbündig und erreichen dank 3-fach-Verglasung ausgezeichnete Uw-Werte. Nach dem Designfenster GLASSLINE ist es das zweite von außen verglaste Fenster des steirischen Premiumherstellers. Innen wie außen sind Blend- und Flügelrahmen bündig. An der Außenseite bilden Aluschale und Scheibe praktisch eine Ebene, das Fenster wirkt wie aus einem Guss. Der extraschlanke Flügel wird vom Rahmen nur durch eine zarte Anschlagfuge getrennt. Die von Hand geglättete Nassversieglung mit UV-beständigem Silikon hält den Glasanschluss dicht. Innovative Extras wie der Glasabstandhalter Thermostop® und das Dichtungssystem Audiostop® sorgen für mehr Behaglichkeit und verhindern Kondenswasserbildung. Glas und Rahmen sind dabei rundum verklebt, das erzeugt eine hochstabile Verbindung und macht das Fenster verwindungssteif. Die eher großzügige Fuge, die bei der bündigen „Begegnung“ von Blend- und Flügelrahmen bleibt, erleichtert das individuelle Einstellen des Fensters beim Einbau. Qualitätsgesichert im Werk in Übelbach bei Graz gefertigt, garantiert dieses Fenster Energieeffizienz und Robustheit durch die Verbindung von natürlichem Holz und witterungsbeständigem Aluminium. Mit einem Uw-Bestwert von 0,67 W/m2K erreicht es mühelos Passivhausniveau. Für seine Holz- und Holz-Alu-Fenster verwendet der Produzent ausschließlich wintergeschlägerte Lärche und Fichte aus nachhaltiger, heimischer Forstwirtschaft. Holz bietet optimale Wärmedämmung durch geringe Wärmeleitfähigkeit. Das außen liegende Aluminium überzeugt durch hohe Tragfähigkeit, minimale Wartung und lange Lebensdauer. Mit dieser Kombination aus äußerer Schönheit und herausragenden inneren Werten konnte das Fenster in der Kategorie „Building & Elements“ punkten und wurde mit einer „Special Mention“ beim GERMAN DESIGN AWARD 2017 prämiert. Gaulhofer Vertrieb GmbH & Co KG T +43 (0)3125 2822-0 F +43 (0)3125 2822-451 welcome@gaulhofer.com www.gaulhofer.com


architektur 117_eMag
To see the actual publication please follow the link above