Page 95

architektur 117_eMag

www.architektur-online.com Produkt News „Die Zukunft des Bauens“ war das Motto der BAU 2017 in München. Die Aluminium-Profilsysteme SCHÜCO und HUECK, die in Österreich das Qualitätszeichen „Gemeinschaftsmarke ALU-FENSTER“ führen, setzten auch hier wieder qualitativ wie quantitativ Maßstäbe in der Baubranche. Neue und bewährte Schüco Aluminiumsysteme wurden in einzelnen Product Labs präsentiert und Themenstudios stellten produktübergreifend innovative Lösungen für die Gebäudehülle in den Fokus. Bei den Entwicklungen wurde besonderes Augenmerk auf nachhaltiges, wirtschaftliches Bauen bei gleichzeitig hoher Gestaltungsfreiheit und sicherer Planung sowie die Optimierung der Verarbeiterprozesse zur effizienten und qualitätssicheren Fertigung und Montage gelegt. Hueck zeigte mit seinem Messeauftritt unter der Devise „For your Safety – our Solutions“ innovative Produkte, umfassende Serviceleistungen sowie Beratungskompetenz und Zuverlässigkeit. Mit der Schiebeserie Volato SLS 075, der Fensterfassade Lambda WS 075 FC, der komplett neu entwickelten Fassadenkonstruktion Trigon FS 40/50/60 sowie Weiterentwicklungen im Fenster-, Türen- und Brandschutzbereich zeigte der Produzent seine Schwerpunkte. AFI Aluminium-Fenster-Institut T +43 (0)1 9834 205 F +43 (0)1 9834 206 office@alufenster.at www.alufenster.at/wohnbau Panorama Design Schiebetüren Maximale Transparenz – optimale Wärmedämmung. Hochwärmegedämmte Schiebe- und Faltschiebetüren aus Aluminium eröffnen neue Freiräume: Der Wintergarten wird eins mit dem Garten – Balkon und Terrasse erweitern den Wohnraum. Dank der extremen Stabilität von Aluminium sind Konstruktionen mit schlanken Profilen und besonders groß- zügigen Glasflächen möglich, die ein Maximum an Transparenz und Lichteinfall bieten. Wer wünscht sich nicht, mit ein paar schnellen Griffen den Wohn- bzw. Arbeitsraum zu erweitern. Für nähere Informationen bzw. Unterstützung kontaktieren Sie unseren bautechnischen Außendienst: tel 01/98 130-0 oder www.alukoenigstahl.com Richtungsweisend und zukunftssicher


architektur 117_eMag
To see the actual publication please follow the link above