Page 42

AF415_eMag

architektur FACHMAGAZIN 42 Öffentliche Bauten Eine Kirche zu profanisieren ist immer eine schwierige Aufgabe. Wir haben in architektur schon einige Male über gelungene Beispiele berichtet. Es geht dabei um das Finden der richtigen Nachnutzung. Das ist sicherlich nicht nur die Aufgabe des Architekten, sondern eher ein dementsprechend langer Verhandlungs und Mediationsprozess zwischen den Gläubigen und der Öffentlichkeit. Der Architekt hat dann die Aufgabe, sensible Veränderungen und Eingriffe in den Bestand und eben – wenn nötig – Erweiterungen vorzunehmen. Dan Hanganu ist das im vorliegenden Beispiel sicherlich gelungen. Dem Architekten ist es gelungen, die Atmosphäre und das Fluidum des ehemaligen Kirchenschiffes zu erhalten und trotzdem neue Funktionen in den Raum einzuschreiben.


AF415_eMag
To see the actual publication please follow the link above