Page 68

AF415_eMag

68 architektur FACHMAGAZIN Öffentliche Bauten Ein überraschender ‚office space‘ Bankgebäude / Pisa / Massimo Mariani Fotos: Alessandro Ciampi Das neue Hauptquartier der Bank von Pisa und Fornacette wurde vom italienischen Architekten Massimo Mariani entworfen und gerade erst im September 2014 eröffnet. Es ist der Schlusspunkt in einer Reihe – schon 1995 begonnener - urbaner Maßnahmen, welche die Region im Gebiet der Stadt Pisa aufwerten sollten. Der kompakte und monolithisch wirkende Körper enthält alle notwendigen Strukturen und auch eine überraschende Qualität an Innenräumen, welche auch als wegweisend für eine neue Atmosphäre in Büro- und Arbeitsräumen gelten können. Das Gebäude wurde an einem Ort errichtet, an dem früher ein Bürogebäude aus den 1970er Jahren gestanden hatte. Da es den Anforderungen an die heutige Zeit nicht mehr genügte, entschloss man sich zum Abbruch. Der Neubau hat eine wesentlich höhere Qualität in der technischen Performance und erfüllt die meisten Parameter für niedrigen Energieverbrauch, allgemeiner Nachhaltigkeit und Lebenszyklusmanagement. Das führte auch zu einer Einstufung der Architektur in die Energieklasse A/A+ (das ist das Äquivalent zu LEED Platin). u


AF415_eMag
To see the actual publication please follow the link above